BMW Z1: Neuwagen, Preis

BMW Z1: Neuwagen, Preis

BMW Z1 im Neuwagen-Zustand mit 284 Kilometern verkauft

Dieser 30 Jahre alte BMW Z1 wurde gerade einmal 284 Kilometer gefahren. Jetzt wurde der Roadster verkauft. Der Preis ist nicht so hoch wie erwartet!
Der BMW Z1 ist kein normales Auto! Von BMW-Fans wird der Roadster auch gerne Concept Car mit Straßenzulassung genannt, was in erster Linie an seinem futuristischen Design liegt. Auch über 30 Jahre nach seiner Präsentation wirkt der Z1 noch lange nicht wie ein Oldtimer!

Die versenkbaren Türen sind der Partytrick des kleinen Roadster und sichern den großen Auftritt. 

Zwischen 1989 und 1991 wurden genau 8000 BMW Z1 mit der internen Bezeichnung E30 (Z) in Handarbeit gebaut. Der Partytrick des Roadster sind natürlich die in die Seitenschweller versenkbaren Türen, die es Z1-Besitzern möglich machen, mit offenen Türen zu fahren. Der Motor hingegen ist nicht so spektakulär: Unter der Haube arbeitet der bekannte 2,5-Liter-Reihensechszylinder (M20) mit 170 PS und 222 Nm. Genug, um den 1250 Kilo leichten Roadster in 7,9 Sekunden auf 100 km/h und bis zum Topspeed von 225 km/h zu beschleunigen. 
Die besten Autopflege-Produkte

Dr. Wack P21S High End

Preis*: 9,71 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

DR. WACK A1 Speed Wax Plus 3

Preis*: ab 15,10 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Koch Chemie Shine Speed Polish

Preis*: 22,85 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Sonax Xtreme Scheibenreiniger Sommer

Preis*: 5,76 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

A1 Polster- und Alcantarareiniger

Preis*: 8,52 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

*Preise: Stand 17.04.2020

Gebrauchte BMW Z1 ab etwa 40.000 Euro zu haben

Die Innovationen hatten ihren Preis: Im letzten Baujahr lag der Neupreis des in Handarbeit gefertigten Z1 bei 89.000 DM. In den darauffolgenden Jahren sanken die Preise etwas, bevor sie kontinuierlich stiegen. Nicht erst seit einigen Jahren ist der immer noch futuristisch anmutende Z1 inzwischen ein gesuchtes Sammlerstück. Die günstigsten in Deutschland angebotenen Modelle liegen bei etwa 40.000 Euro, haben in der Regel aber auch schon deutlich sechsstellige Kilometerstände aufzuweisen.

Nur 284 Kilometer in 30 Jahren gefahren

Der 2,5-Liter-Reihensechszylinder (M20) stammt aus der Großserie und leistet 170 PS und 222 Nm. 

Umso interessanter ist der Preis, den ein kürzlich in den USA verkaufter BMW Z1 erzielt hat. Der Roadster aus dem Baujahr 1990 hat in den letzten 30 Jahren nur unglaubliche 284 Kilometer zurückgelegt, ist also quasi im Neuwagen-Zustand, was ihn bei Sammlern extrem begehrt machen dürfte. Er stammt ursprünglich aus einer deutschen Privatsammlung und wurde erst 2020 in die USA importiert, wo er jetzt auf der Auktionsseite www.bringatrailer.com versteigert wurde. Laut des Verkäufers gehörte die Außenfarbe "Toprot" mit 3102 Exemplaren zu den beliebtesten Außenfarben beim Z1. Deutlich seltener sind die Farben "Purblau", "Fungelb" und "Magicviolett". Das Interieur dieses Z1 ist klassisch grau und das Stoffverdeck schwarz. 
Zur Ausstattung des Z1 lässt sich nicht viel sagen, da alle Roadster nahezu identisch ausgestattet waren und beispielsweise ohne Klimaanlage ausgeliefert wurden. Auch die 16-Zoll-Felgen sind original. Viele Besitzer haben ihren Z1 im Laufe der Jahre Räder von Hartge, Alpina oder BBS spendiert. Bei diesem Roadster mit der extrem niedrigen Laufleistung ist alles im absoluten Originalzustand. Ende 2019 wurde zudem ein vollumfänglicher Service durchgeführt. 

So teuer war der BMW Z1

Unglaublich: Nur 284 Kilometer in 30 Jahren. Dieser BMW Z1 ist praktisch ein Neuwagen. 

Bleibt noch die Frage, für wie viel dieser vermutlich einmalige BMW Z1 verkauft wurde. Der digitale Hammer fiel bei 101.000 US Dollar, was umgerechnet gut 85.000 Euro entspricht. Das ist viel Geld, im direkten Vergleich aber kein schlechter Preis, werden in Deutschland doch teilweise Exemplare mit unter 10.000 Kilometern für 90.000 Euro oder mehr angeboten. Noch teurer sind die Alpina Modelle RLE (Roadster Limited Edition), die nur 66 Mal gebaut wurden und inzwischen schon für Preise von über 100.000 Euro gehandelt werden.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.