BMW Z4 Tuning: Manhart

BMW Z4 (G29): Manhart

Manhart tunt den neuen BMW Z4

BMW-Spezialist Manhart gibt einen ersten Ausblick auf seinen BMW-Z4-Umbau. Der Tuner setzt auf dezente Anbauteile und eine Folierung in Schwarz-Gold.
BMW-Spezialist Manhart arbeitet am Tuning-Programm für den neuen Z4. Mit technischen Details hält sich der Wuppertaler Tuner derzeit noch zurück. Erste Renderings geben schon mal einen optischen Vorgeschmack auf den Z4 von Manhart.

Dezente Anbauteile und auffällige Folierung

Neue Felgen, neue Spoilerlippen und eine auffällige Folierung hat Manhart für den BMW Z4 am Start.

Auf den Bildern ist zu erkennen, dass Manhart Spoilerlippen an Front und Heck sowie einen Diffusor verbaut. Auch der Vierrohrauspuff und die Felgen sind neu. Hinzukommen Akzent-Streifen in den fast schon typischen Firmenfarben. Ähnlich wie beim Shelby-Mustang platziert der Tuner einen goldenen Dekor-Streifen über dem Seitenschweller, der vor dem Hinterrad nach oben abknickt und so die Z4-typisch ansteigende Seiten-Line unterstreicht. Auch die schon ab Werk reichlich großen Luftein- und -auslässe an Front und Heck hat Manhart mit feinen Pinselstrichen umrahmt. Und natürlich dürfen auch Rallyestreifen auf der Motorhaube nicht fehlen. Bis zur Realisierung des Tuning-Programms wird der Tuner bestimmt auch noch mehr Power aus dem ab Werk maximal 340 PS starken Z4 M40i holen!

Stichworte:

Roadster

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.