Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G

Bürstner Lyseo Time I 734 G: Wohnmobil-Test

Die sparen, die Gallier

Die Integrierten von Bürstner gibt's jetzt auch auf Citroën-Jumper-Chassis. Damit ist der Lyseo günstiger und kräftiger als mit Ducato-Technik – und einen SCR-Kat hat er auch. Ein perfekter Kauf?
Wir mögen das S-Wort ja nicht so gern, aber manchmal geht es nicht ohne. Weil es – nun ja – Schnäppchen auch in Womo-Boom-Jahren wie diesen noch gibt. Und zwar ganz ohne Feilscherei, zum Preis, der in der Liste steht. Bei Bürstner geht das neuerdings so: Wer den Lyseo Time I mit Citroën-Chassis und 160 PS bestellt, zahlt 1780 Euro weniger als für das gleiche Mobil auf 150-PS-Ducato-Basis. Dazu bekommt man einen SCR-Kat, ohne dessen AdBlue-Abgasreinigung es eigentlich keinen neuen Diesel mehr geben sollte.

Reisemobil Suchen

Suchen und kaufen Sie Ihr Traummobil im Reisemobilmarkt

Beim Großen stehen drei Grundrisse zur Wahl

Dem Queensbett fehlt Länge, die Matratze steht hinten über.

Das ist er: Der Mittelklasse-Wohngigant von Bürstner, ein Integrierter mit imposanten Maßen, aber ohne entrückte Zahl auf dem Preiszettel. Bürstner bietet ihn mit 6,99 und 7,43 Meter Länge an. Wer den größeren nimmt, kann aus drei Grundrissen wählen: zwei mit Einzelbetten, einer mit höhenverstellbarem Queensbett. Solch ein 734 G ist der Testwagen, Preis ab 63.990 Euro. Mindestens 2020 Euro kommen noch dazu: für das Chassis-Paket mit Beifahrer-Airbag, Klimaanlage und Tempomat. ESP ist immer an Bord.
Überblick: Alles zum Thema Wohnmobile

Lebensraum ist hier wichtiger als Lifestyle

Stimmungsmache: Die Innenraumbeleuchtung ist den Bürstner-Designern besonders gut gelungen.

Das hat er: Genug Platz für Leute, denen Lebensraum wichtiger ist als Lifestyle. Der Lyseo Time ist sachlich eingerichtet, wirkt mit viel Weißraum und modischem Latte-macchiato-Beige aber hell und gemütlich. Auch das aufwendige LED-Lichtkonzept, unter anderem mit wellenförmigen Leuchtbändern in der Fahrerkabine, trägt zum Eindruck der Großzügigkeit bei. Und überhaupt ist dieser Bürstner darum bemüht, seine Bewohner nicht groß bemühen zu müssen. Der niedrige Einstieg fordert keine ausfahrbare Trittstufe, die Gasflaschen sitzen in einem leicht erreichbaren Außenfach. Die üppige Stehhöhe und die Maße von Dusche und Toilette machen auch groß gewachsene Mitfahrer froh. Lange Menschen wundern sich dann allerdings über das hintere Queensbett: Mit 1,90 Meter Länge fällt es knapp aus, außerdem steht die Matratze am Fußende rund zehn Zentimeter über.

Der Bürstner fährt sich gut, macht aber viel Lärm

So fährt er: Überraschend druckvoll und munter, dabei hat der Citroën-Motor mit seinen zwei Litern etwas weniger Hubraum als der 2,3-Liter-Ducato-Diesel. Aber an Drehmoment fehlt's nicht, eher an der wirksamen Dämmung, denn bei Kaltstart und höheren Drehzahlen hämmert sich der Citroën-Diesel mächtig in die Gehörgänge. Auch die Möbel mischen mit: Sie knarzen und klappern lauter, als es die hochwertigen Materialien erwarten lassen. Ansonsten fährt der große Wagen auch dann prima, wenn's haarig wird. Gerade bei schnellem Spurwechsel bleibt er gut beherrschbar. Nur in lang gezogenen Kurven regelt sein ESP zu sanft. Aber etwas sanfter wünschen wir uns nur seine Aussprache.

Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G

Bürstner Lyseo Time I 734 GBürstner Lyseo Time I 734 GBürstner Lyseo Time I 734 G

Technische Daten: Bürstner Lyseo Time I 734 G
Fahrzeugdaten
Motorisierung 2.0 Blue HDI
Motor/Bauart/Zylinder/Einbaulage Diesel/in Reihe/vier/vorn quer
Hubraum 1997 cm
kW (PS) bei U/min 120 (163) bei 3750
Nm bei U/min 350 bei 1750
Höchstgeschwindigkeit 150 km/h
Getriebe Sechsgang manuell
Antrieb Vorderradantrieb
Bremsen vorn/hinten Scheiben/Scheiben
Testwagenbereifung 225/75 R16 CP
Reifentyp Michelin Agilis Camping
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 90 l/Diesel
Anhängelast gebremst/ungebremst 2000/750 kg
Länge/Breite/Höhe 7430/2320/2920 mm
Radstand 4035 mm
Aufbau
Außenmaterial Wand/Dach/Boden Alu/GFK/GFK
Isoliermaterial Wand/Dach/Boden EPS/EPS/EPS
Wandstärke Wand/Dach/Boden 34/34/49mm
Fenster 5
Dachhauben 6
Max. Innenhöhe/Innenbreite 2130/2185mm
Bettenmaß Front (L x B) 1940 x 1500 mm
Bettenmaß Heck (L x B) 1900x 1480 mm
Herd 3 Flammen
Kühlschrank/Frosterfach 142/15l
Modell Toilette Thetford Cassette
Sitzplätze/mit Dreipunktgurten 4/4
Heizung Truma Combi 6
Steckdosen 12/230 V 1/2
Leuchten 22
Aufbaubatterie 95Ah
Frischwassertank 125l
Abwassertank 90l
Gasvorrat 2x11kg
Preise
Grundpreis (mit Basismotor) 63.990 Euro
Testwagenpreis 77.300 Euro
Christian Steiger

Christian Steiger

Fazit

Viel Platz, hoher Wohnkomfort und stilsicheres Design sind die wichtigsten Argumente des Lyseo I. Für die Citroën-Basis sprechen SCR-Kat und Preisvorteil. Um die herbe Geräuschkulisse sollte sich Bürstner aber unbedingt kümmern.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.