Wohnmobile Waldhelm

Ringstraße 27 99817 Eisenach
Tel. 0 36 91-61 06 51
www.wohnmobile-waldhelm.de
Öffnungszeiten: ganzjährig
Stellplätze: 18 Plätze mit Strom (Strom: 1 Euro/kWh)
Kosten: 15 Euro
GPS-Daten:
B 51.0035, L 10.3239; 51° 0' 12" N, 10° 19' 26" E
Wohnmobile Waldhelm: Vor dem Firmengelände eines Händlers mit Werkstatt gibt’s ganzjährig 18 Stellplätze auf Asphalt und Rasengitter.

Ruhiges Plätzchen bei Eisenach mit weitem Blick über den Thüringer Wald und die Wartburg: Vor dem Firmengelände eines Händlers mit Werkstatt gibt’s ganzjährig 18 Stellplätze auf Asphalt und Rasengitter. Zufahrt zum terrassenförmig ange-legten Gelände Tag und Nacht möglich. Geteerte Zufahrt, nachts beleuchtet. Mit Strom- und Frischwasseranschluss, Ver- und Entsorgungsstation mit getrenntem Trink- und Spülwasser sowie Entsorgungsmöglichkeit mit überfahrbarem Bodeneinlass und Ausguss für die Toilettenkassette (eingeschränkter Betrieb bei Frost).
Die sanitären Anlagen mit Dusche und Toilette sind über einen Code zugänglich, der bei Anmeldung in der Werkstatt mitgeteilt wird. WLAN ist teilweise vorhanden. Es kann reserviert werden. Pro Nacht im Wohnmobil mit zwei Personen plus Vierbeiner werden 15 Euro berechnet. Darin ist die Ver- und Entsorgung enthalten; Strom 1 Euro/kWh. Reparaturen und Gasflaschentausch sind vor Ort möglich.
Bis zum nächsten Supermarkt, Imbiss und Restaurant sind es drei Minuten Fahrzeit. Von der Bushaltestelle ganz in der Nähe sind es nur zehn Minuten in die Innenstadt von Eisenach. Außerdem wird ein Fahrservice angeboten. Wer lieber Ausflüge in die Natur vorzieht, kann wandern, Rad fahren oder sich bei einer Bootsfahrt auf der Werra entspannen. Für Schwimmbegeisterte bietet sich das drei Kilometer entfernte Frei- und Hallenbad an.

Lohmühlenmuseum

Lohmühle 1-5
99887 Georgenthal
Tel. 03 62 52-4 60 00
www.lohmuehle.info
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Stellplätze: 30 Plätze inklusive Strom
Kosten:
11 Euro
GPS-Daten:
B 50.8090, L 10.6249; 50° 48' 32" N, 10° 37' 29" E
Am Fuß des Rennsteigs direkt an den Teichen der historischen Lohmühle gibt es einen schönen Unterschlupf: Das große Freigelände unterhalb des Parkplatzes ist umgeben von Wald und Wiesen und bietet auf teilweise befestigtem Untergrund ganzjährig 30 ebene Stellplätze auf Schotter und Gras für Wohnmobile und Caravans. Es gibt Stromanschlüsse, Frischwasser, Entleerungsmöglichkeit für Abwasser- und Fäkalientanks mit Bodeneinlass neben dem Sanitärgebäude und separater Entleerung für die Toilettenkassette mit Spülwasser.
Nach vorheriger Anmeldung erhalten Gäste Zugang zum Gelände, den sanitären Einrichtungen mit Duschen, Toiletten und Waschmaschine sowie den Anschlüssen. Gasflaschentausch, Liegewiese und ein Grillplatz an den Fischteichen. Preis pro Übernachtung (2 Pers. plus Hund): 11 Euro. Darin sind Strom und die Entsorgung enthalten. Für 100 Liter Wasser kommt 1 Euro hinzu; Duschen ebenfalls 1 Euro. Für Angler gibt es besondere Angebote. Im Lohmühlenmuseum erfahren Besucher Interessantes über den Wald und das Wasser als Lebensgrundlage.
Der Standort ist ein guter Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und Klettertouren. Radfahrer können über ein gutes Netz die Umgebung erkunden, etwa auf dem Apfelstädt Radweg bis zum Rennsteig oder ins Gothaer Land. Spielplatz und Barfußpfad sind in der Nähe. Historisches kann auf dem Sauriererlebnispfad und am Fossilienfundort entdeckt werden. Der nächste Supermarkt ist einen Kilometer entfernt. Eine Haltestelle befindet sich direkt am Museum.

Parkplatz Hermann-Brill-Platz

Hermann-Brill-Platz
99423 Weimar
Tel. 0 36 43-76 24 20
www.weimar.de
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Stellplätze: 30 Stellplätze mit Strom (Strom: 1 Euro/6 Std.)
Kosten:
12 Euro
GPS-Daten:
B 50.9846, L 11.3169; 50° 59' 4" N, 11° 19' 1" E
Zehn Minuten von der Innenstadt Weimars (Goethe! Schiller! Bauhaus!) entfernt zwischen Freibad und Sportanlage liegt der ganzjährig geöffnete Stellplatz. Das gepflasterte großzügige und nachts beleuchtete Areal befindet sich auf einem Großparkplatz. Platz für 30 Wohnmobile und Caravans, räumlich durch Betonbarrieren vom übrigen Pkw-Parkplatz getrennt. Achtung: Bei Veranstaltungen gibt es Einschränkungen. Ausstattung: Ausguss für die Toilettenkassette, Frischwasser-Entnahmestelle und Stromanschluss (Entsorgung und Wasser nur in frostfreien Monaten).
Zwei Personen plus Vierbeiner im Wohnmobil zahlen am Parkscheinautomaten zwölf Euro. Die Entsorgung ist eingepreist. Für sechs Stunden Strom wird 1 Euro berechnet. 100 Liter Wasser kosten ebenfalls 1 Euro. Wasserratten können sich im benachbarten Hallen- und Freibad erfrischen und entspannen. Eine Bushaltestelle ist direkt vor Ort. Der Aufenthalt ist auf sieben Nächte begrenzt. Imbiss, Lebensmittelladen und Restaurant sind nur wenige Hundert Meter entfernt.

Wohnmobilpark Trautmann

Wohnmobilpark Trautmann: Bis zu 20 Wohnmobile bis zehn Meter Länge und Caravans können auf dem parzellierten, terrassenförmig angelegten Gelände über drei Ebenen auf Schotter parken.

Rottenbacherweg 11
99097 Melchendorf/Erfurt
Tel. 0 36 14-1 39 80
01 71-4 80 35 77
01 72-6 89 04 90
www.caravan-erfurt.de
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Stellplätze: 20 Plätze mit Strom (Strom: bis 5 kWh: pauschal 2 €, ab 5 kWh: 50 Cent/kWh)
Kosten:
16,50 Euro zzgl. 1 € Kurtaxe p. P.
GPS-Daten:
B 50.9542, L 11.0668; 50° 57' 15" N, 11° 4' 0" E
Guter Standort für einen Erfurt-Besuch: In einem Wohngebiet auf einem umzäunten, von Hecken und Bäumen umgebenen Areal stehen Mobilisten hier ganzjährig. Bis zu 20 Wohnmobile bis zehn Meter Länge und Caravans können auf dem parzellierten, terrassenförmig angelegten Gelände über drei Ebenen auf Schotter parken. Der nachts beleuchtete Platz ist videoüberwacht und kann von 11 bis 22 Uhr angefahren werden. Eine Reservierung ist möglich. Die vierspurige Straße und die Straßenbahn sind in Hörweite. Der Aufenthalt ist auf maximal sieben Nächte begrenzt. Ausstattung: WLAN, Stromanschluss, VE-Station mit Frischwasser-Entnahmestelle und Entsorgungsstelle für Abwasser- und Fäkalientanks sowie Ausguss für die Toilettenkassette.
Die sanitären Einrichtungen mit Toilette und Dusche sowie Waschmaschine und Trockner im Hauptgebäude können zu bestimmten Zeiten gegen Gebühr genutzt werden. Brötchenservice, Gasflaschenversorgung und Grillplatz. Das nächste Einkaufszentrum ist in fünf Minuten zu Fuß zu erreichen. Hunde sind willkommen.
Die Übernachtung im Wohnmobil mit zwei Personen und Vierbeiner kostet 16,50 Euro plus 1 Euro Kurtaxe pro Person, die Entsorgung für Grauwasser ist eingepreist. Pro Dusche kommt 1,50 Euro hinzu, für 100 Liter Wasser 1 Euro. Für Strom werden bei bis zu fünf Kilowattstunden pauschal 2 Euro abgerechnet, darüber kostet die Kilowattstunde 50 Cent. Mit der Straßenbahn direkt ab Haltestelle vom Platz sind es ca. 20 Minuten in die Erfurter Altstadt.

Historische Mühle Eberstedt

Dorfstraße 28-29
99518 Eberstedt
Tel. 03 64 61-87 77 44
www.oelmuehle-eberstedt.com
Öffnungszeiten:
1. März bis 31. Oktober
Stellplätze:
10 Stellplätze inklusive Strom
Kosten:
19,80 Euro
GPS-Daten:
B 51.0751, L 11.5888; 51° 4' 30" N, 11° 35' 19" E
Das schöne, rustikale Ambiente im Grünen an historischer Stätte macht diesen Ort besonders: Wo in der Wassermühle einst Öl gepresst wurde, gibt es heute ein Landhotel mit Mühlenschänke, Biergarten, Hofladen mit hausgemachten Leckereien und Weinkeller. Einiges aus damaliger Zeit wie Mahlwerke, Mühlensteine und Ölpresse können noch besichtigt werden. Auf einer angrenzenden Schotterwiese - teils unter Bäumen - gibt es zehn ebene Standplätze für Wohnmobile und Caravans, die von Anfang März bis Ende Oktober genutzt werden können. Der Platz ist ausgestattet mit Stromanschluss, Wasserentnahmestelle und Entsorgungsstation für das Chemie-WC.
Die sanitären Einrichtungen auf dem Landhotelgelände mit Dusche und Toiletten - auch für mobilitätseingeschränkte Personen - können über ein Codesystem genutzt werden. Brötchenservice, Restaurant, Grillhütte, Grillpavillon, Lagerfeuerstelle, Spielplatz und Fahrradverleih. Auf der Erlebnisinsel mit Forellenteichen gibt es ein Tiergehege und einen Angelteich. Die Forellen aus den Gewässern werden geräuchert und können im Biergarten probiert werden.
Freizeitangebote in der Nähe sind Schwimmen im drei Kilometer entfernten Hallen- und Freizeitbad, Angeln, Wandern und Radfahren. Die Ölmühle liegt direkt am Ilmtal-Radweg und unweit des Saale-Unstrut-Weinanbaugebiets. Preis pro Übernachtung mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern mit Strom, Wasser, Entsorgung und Nutzung des Sanitärbereichs: 19,80 Euro. Der nächste Supermarkt ist fußläufig zu erreichen.

Saunabad Weimar

In der Buttergrube 11
99428 Legefeld
Tel. 0 36 43-95 30 03
www.saunabad-weimar.de
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Stellplätze: 10 Stellplätze mit Strom (Strom: pauschal 5 Euro)
Kosten:
5 Euro
GPS-Daten:
B 50.9357, L 11.2867; 50° 56' 8" N, 11° 17' 12" E
Auf dem Parkplatz am Saunabad auf einer für Wohnmobile ausgewiesenen Fläche steht Mobilisten ein kostengünstiger, einfacher Übernachtungsplatz zur Verfügung. Nachts ist es ruhig und das Areal beleuchtet. Bis zu zehn Wohnmobile finden hier auf dem leicht geneigten, gepflasterten Gelände ganzjährig Unterschlupf – und wer mag, kann sich im großem Saunagarten mit Außenpool oder bei Massagen direkt nebenan entspannen. Die Gebühr von 5 Euro pro Übernachtung im Wohnmobil mit zwei Personen wird vor Ort entrichtet. Stromanschluss gibt es auf Anfrage. Pauschal werden dafür fünf Euro berechnet.
Die sanitären Einrichtungen mit Duschen und Toiletten können zu den Öffnungszeiten des Saunabads genutzt werden. Wasser und Entsorgungsmöglich-keit gibt es allerdings nicht. Hunde sind willkommen. Ein Restaurant ist direkt vor Ort. Immer freitags werden frisch geräucherte Forellen aus der Umgebung angeboten. Bis zum nächsten Lebensmittelladen sind es nur wenige Hundert Meter. Die fünf Kilometer entfernte Innenstadt von Weimar ist über einen schönen Radweg zu erreichen. Die nächste Bushaltestelle ist etwa zehn Minuten zu Fuß entfernt.

Kristall Sauna-Wellnesspark

Köstritzer Straße 16
07639 Bad Klosterlausnitz
Tel. 03 66 01-59 80
www.kristall-saunathermebad-klosterlausnitz.de
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Stellplätze: 6 Stellplätze mit Strom (Strom: 1 Euro/kWh)
Kosten:
10 Euro zzgl. 1,30 Euro Kurtaxe p. P.
GPS-Daten:
B 50.9119, L 11.8725; 50° 54' 42" N, 11° 52' 21" E
Auf einer leicht erhöhten, befestigten Fläche des Parkbereichs an der Saunatherme finden bis zu sechs Wohnmobile aller Größen und Caravans ganzjährig einen Standplatz auf Schotter, Kies und Rasengitter. An der Seite befindet sich eine Ver- und Entsorgungsstation mit Frischwasser, Bodeneinlass für die Entleerung der Abwasser- und Fäkalientanks sowie einem Ausguss für die Toilettenkas-sette. Strom und Wasser gibt es über münzgesteuerte Servicestationen. Die Anmeldung erfolgt an der Kasse der benachbarten Therme. Sanitäre Einrichtungen inklusive Sanitärkabine für mobilitätseingeschränkte Gäste können zu den Öffnungszeiten genutzt werden.
Außerdem laden Angebote wie Solebäder, Saunagüsse, Massagen zum Erholen und Wohlfühlen ein. Übernachtungspreis: 10 Euro pro Wohnmobil plus 1,30 Euro Kurtaxe pro Person. Die Entsorgung ist eingepreist. 80 Liter Wasser kosten 1 Euro, für zwei Kilowattstunden Strom kommt ein weiterer Euro hinzu. Imbiss und Restaurants sind in der Nähe. Ein Brötchenservice wird angeboten. Der nächste Lebensmittelladen ist vier Kilometer entfernt. Bis ins Zentrum von Bad Klosterlausnitz sind es nur ein paar Schritte.

Wohnmobilstellplatz am Großen Teich

August-Bebel-Straße
04600 Altenburg
Tel. 0 34 47-59 46 45
www.altenburg.eu
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Stellplätze: 13 Stellplätze mit Strom (Strom: 50 Cent/kWh)
Kosten:
13 Euro
GPS-Daten:
B 50.9796, L 12.4311; 50° 58' 46" N, 12° 25' 51" E
Hoch über der Stadt thront das Residenzschloss, unten am Großen Teich liegt eine kleine Oase inmitten der Stadt Altenburg. Nicht weit davon entfernt bietet dieser ganzjährig geöffnete und nachts beleuchtete Stellplatz Ruhe und Zeit zum Ausspannen. Die insgesamt 13 ebenen Standplätze auf Rasengitter befinden sich entlang der Straße und bieten ausreichend Platz auch für große Wohnmobile.
Annehmlichkeiten wie Stromanschluss, Frischwasser, Ver- und Entsorgungsstation sind vorhanden. Duschen und Toiletten können im benachbarten Frei- und Hallenbad zu den Öffnungszeiten genutzt werden. Zudem gibt es in der Nähe einen Imbiss und ein Restaurant. Für die tägliche Versorgung ist der nächste Supermarkt nicht weit. Die Übernachtung im Wohnmobil inklusive aller Personen und Vierbeiner kostet 13 Euro. Die Entsorgung ist eingepreist. 100 Liter Wasser können für 2 Euro abgezapft werden, für jede Kilowattstunde Strom werden 50 Cent fällig, für jede Dusche ebenfalls 50 Cent.
Der Inselzoo, einziger Zoo in Westeuropa auf einer Insel, befindet sich ganz in der Nähe. Bei einem Stadtbummel sind das Renaissance-Rathaus mit achteckigem Treppenturm, die Roten Spitzen, schöne Gassen und prächtige Bürgerhäuser zu entdecken. Das Schloss mit Schlosskirche und Spielkartenmuseum sowie der Schlosspark mit Teehaus und Orangerie bietet sich ebenfalls als Ausflugziel an. Spaß auf dem See gibt es beim Ruder- oder Tretbootfahren.

Wohnmobilhafen Gessenpark, Gera

Gessentalstraße 7
07551 Gera
Tel. 03 65-73 20 60
www.gessenpark.de
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Stellplätze: 22 Stellplätze mit Strom (Strom: 1 Euro/1,5 kWh)
Kosten:
15 Euro
GPS-Daten:
B 50.8584, L 12.0901; 50° 51' 29 " N, 12° 5' 28" E
Wo sich Weiße Elster und Gessenbach vereinen, direkt im Naturschutzgebiet und nur zehn Minuten von der Innenstadt entfernt, liegt der Wohnmobilhafen. Der zentral gelegene Platz mit befestigtem, geschottertem Untergrund und Rasengitter bietet Reisenden mit Mobil 22 großzügige, parzellierte Stellplätze. Es gibt alles, was an Service benötigt wird. Ver- und Entsorgung mit Frischwasser, Abwasserentsorgung und Ausguss für die Toilettenentsorgung sind ebenso vorhanden wie Strom. Zur weiteren Ausstattung gehören Duschen und Toiletten.
Liegewiese, Grillplatz, Privatbad, Brötchenservice und Gasflaschentausch sind weitere Annehmlichkeiten. Gegen eine Gebühr von 10 Euro ist eine Reservierung möglich. An- und Abreise kann rund um die Uhr (mit Beachtung der Nachtruhezeiten) erfolgen. Achtung: Die Zufahrt ist über Reichsstraße ohne Höhenbeschränkung! Hunde sind willkommen. Anmeldung und Bezahlung erfolgen im Büro. Die Übernachtung im Wohnmobil mit zwei Personen plus Vierbeiner kostet 15 Euro. Im Preis ist WLAN, die Toilettenbenutzung sowie die Entsorgung von Grau- und Abwasser enthalten. Am Münzautomaten können für je 1 Euro 100 Liter Wasser und ca. eineinhalb Kilowattstunden Strom entnommen werden. Drei Minuten Duschen kostet ebenfalls 1 Euro.
Auf dem Gelände befindet sich ein großer Naturspielplatz. Die Umgebung lässt sich gut mit Inlinern auf der Skaterstrecke sowie entlang der Rad- und Wanderwege erkunden. Bis zum Rathaus sind es nur zehn Minuten Fahrtweg oder 30 Minuten zu Fuß. Eine Straßenbahnhaltestelle ist ganz in der Nähe, bis zum nächsten Bäcker und zum Supermarkt kommt man in wenigen Minuten. Geras Villen und Bürgerhäuser der einst reichen Stadt, das Naturkundemuseum im ältesten Haus oder ein Besuch in einem der letzten Fünf-Sparten-Theater in Deutschland bieten sich bei einem Besuch an. Vom Aussichtsturm des ehemaligen Schlosses Osterstein hat man einen schönen Blick auf die Stadt.

Wohnmobilstellplatz "Tor zur Stadt Erfurt"

Gothaer Straße 30
99094 Erfurt
Tel. 03 61-65 31 48 20
www.erfurt-wohnmobil.de
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Stellplätze: 48 Stellplätze mit Strom (Strom: 70 Cent/kWh)
Kosten:
ab 19 Euro zzgl. 1,10 Euro Kurtaxe p. P.
GPS-Daten:
B 50.9564, L 10.9827; 50° 57' 27" N, 10° 58' 52" E
Am Stadtrand in der Nähe des Messegeländes liegt der erst 2021 eröffnete, ausschließlich für Wohnmobile errichtete Stellplatz mit allem Komfort für einen angenehmen Aufenthalt: 48 großzügige Parzellen auf mit Feinschotter befestigtem Untergrund - auch für Wohnmobile über acht Meter Länge - stehen auf dem eingezäunten und mit einer Schranke versehenen Gelände ganzjährig zur Verfügung. Eine Reservierung ist möglich. An jedem Platz gibt es einen Zugang zu Wasser und Strom. Ein Servicebereich mit zwei Ver- und Entsorgungsstationen, Bodenrinne, Frischwasseranschluss sowie Entsorgung für das Chemie-WC ist eingerichtet.
Herzstück des Platzes ist ein zentrales Mehrzweckgebäude mit modernen Sanitäranlagen, unter anderem barrierefreier Toilette und Dusche, Einzelwaschkabinen und Familienbädern, Waschmaschine und Trockner, Wickelbereich, Spül- und Kochmöglichkeit und Aufenthaltsbereich. Der Zugang erfolgt über eine Smartcard. Zudem finden Gäste dort eine Rezeption mit Gästebetreuung und eine Auswahl an Souvenirs und Getränken. Der Check-in kann ab 13 Uhr bis 24 Uhr erfolgen. Check-out ist bis 12 Uhr möglich. Achtung: Einfahrt ist über den P+R-Parkplatz in der Wartburgstraße oder über die Eisenacher/Gothaer Straße! Tiere sind erlaubt. Freies WLAN ist vor Ort. Weitere Serviceleistungen: Eisverkauf, Brötchenservice, Kaffeeautomat und Fahrradverleih. Im Preis von 19 bis 22 Euro (je nach Saison) für zwei Personen im Wohnmobil sind zehn Minuten Freiduschen, WLAN, Wasser und die Entsorgung von Grauwasser und Fäkalien enthalten. Für die Kurtaxe kommt noch 1,10 Euro pro Person hinzu. Strom kostet pro Kilowattstunde 70 Cent und drei Minuten Duschen 1 Euro.
Bäcker, Imbiss und Baumarkt (Gasflaschentausch möglich) sind nur 500 Meter entfernt. Der Platz liegt direkt am Messetalradweg. Bis zum egapark (gebührenpflichtig) ist es nicht weit. Dort befindet sich auch ein Restaurant. Die historische Altstadt von Erfurt mit altehrwürdigem Kloster, imposanten Kirchen und prachtvollen Patrizierhäusern ist gut mit dem Rad oder der Straßenbahn zu erreichen. Eine Haltestelle ist ganz in der Nähe.

Wohnmobilstellplatz "Heinrichsruhe", Neustadt

Heinrichsruhe 1
07806 Neustadt/Orla
Tel. 01 51-20 78 04 06
www.heinrichsruhe.com
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Stellplätze: 40 Stellplätze
Kosten:
15 Euro
GPS-Daten:
B 50.7513, L 11.7500; 50° 45' 4" N, 11° 45' 0" E
Heinrichsruhe – da ist der Name Programm. Selbst wenn Sie Fritz oder Sieglinde heißen. Über den Dächern von Neustadt an der Orla liegt dieser idyllische Schotter-Rasen-Platz für 40 Wohnmobile. Fernab von Lärm und Stress bietet er eine hübsche Aussicht über das Orla-Tal. Eine Übernachtung kostet 15 Euro einschließlich aller Mitreisenden.
Darin inklusive ist die Nutzung von Dusche und WC sowie Entsorgung von Grau- und Schwarzwasser (Letzteres nur mit biologischem Sanitärzusatz). Frischwasser kann für 1 Euro je 70 Liter gezapft werden. Eine Stromsäule liefert rund um die Uhr für 0,50 Euro 1 kWh Energie. Der Platz ist ganzjährig geöffnet. Das historische Ausflugslokal hat leider seit 2020 geschlossen. In das 9000-Einwohner-Städtchen sind es knapp drei Kilometer.
Weitere Wohnmobil-Stellplätze finden Sie auf pincamp.de