Nur 13,36 Euro stehen auf dem Preisschild des BB-WR285 von Blackspur. Dafür gibt es sagenhafte 52 Teile! Doch wer hier ein Schnäppchen wittert, wird schnell enttäuscht. Die schlechte Qualität des China-Werkzeugs beginnt schon bei der Verpackung: "kein nennenswerter Halt des Werkzeugs, Koffer nicht hochkant lagerbar" kritisiert Tester Hendrik Dieckmann. Und dieses Bild setzt sich im Verlauf des Vergleichs weiter fort: Im Praxistest verbogen sich die Griffe der Knarre, sodass sie anschließend nicht mehr an ihren Platz im Koffer passte. Auch die 13er-Nuss überlebte den Drehmoment-Versuch mit 150 Nm nur knapp, ihr Material begann dabei zu fließen.

Blackspur BB-WR285 nicht empfehlenswert

Ausgewählte Produkte in tabellarischer Übersicht
Hazet 953HP
192,42 EUR
Vigor V1706N
113,65 EUR
Kunzer 71225
114,99 EUR
Gedore R9003024
65,32 EUR
Wera 8100 SC6
123,78 EUR
Proxxon 23000
64,93 EUR
Stahlwille 52/16/6 KN
234,07 EUR

Die Anmerkungen des Testers: "scharfkantiger Griff, abplatzender Chrom, Verletzungsgefahr, zusammengesteckte Teile fallen leicht auseinander". Insgesamt gab es deswegen ein "Ungenügend" mit 25 von 100 möglichen Punkten. Das Fazit fällt entsprechend drastisch aus: "Miese Qualität. 3/8"-Ratsche klemmt, Handdrehwerkzeug unbrauchbar." Alle Ergebnisse des AUTO BILD Werkzeugkoffer-Tests lesen Sie hier