Bevor SUVs und Kombis Variabilität und viel Stauraum als ihre Stärken verkauften, sorgten vor allem Vans dafür, dass Gewerbetreibende und Großfamilien bequem von A nach B kamen. Heute sind nur noch wenige Modelle der einst boomenden Klasse übrig, an deren Kernkompetenz sich bis heute nichts geändert hat. Ein Vertreter ist der Citroën Berlingo, den es seit 2018 in dritter Generation gibt. Standen Design und Komfort zu Beginn der Baureihe noch hintenan, erkennt man beim aktuellen Berlingo, dass es sich um ein modernes, fast schon stylisches Fahrzeug handelt. Das merkt man auch bei einem Blick auf die Technik. Neben zwei Verbrennungsmotoren mit sechs Leistungsstufen bieten die Franzosen von Citroën den Berlingo ab Ende 2021 auch als Elektroversion an. Für den stärksten Benziner gibt es zudem sogar ein Achtgang-Automatikgetriebe serienmäßig. Beim Ur-Berlingo wäre das undenkbar gewesen. Das Upgrade in Sachen Alltagstauglichkeit macht sich allerdings auch ein wenig beim Preis bemerkbar. Die Preise für den Franzosen beginnen mit kurzem Radstand und Einstiegs-Benziner bei 21.690 Euro. Bei carwow.de können Berlingo-Fans ihren Wunsch-Van derzeit mit einem Nachlass bis zu 8992 Euro bestellen (Stand 12. September 2021).
Hinweis
Citroën Berlingo mit bis zu 8992 Euro Nachlass bei carwow.de
Um den vollen Rabatt bei carwow.de zu bekommen, sollte der eigene Traum-Berlingo mit dem 131 PS starken Turbobenziner PureTech130 ausgerüstet sein. Auch der Griff zum langen Radstand (Version XL) und der höchsten Ausstattungsvariante Shine sind eine Voraussetzung für den maximalen Nachlass. Mit einem Listenpreis von 31.440 Euro ist der Siebensitzer wahrlich kein Schnäppchen mehr, allerdings versüßen schicke 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Einparkhilfe hinten, eine Rückfahrkamera sowie ein Head-up-Display den Griff zum Modell Shine. Natürlich gehört auch die Zwei-Zonen-Klimaautomatik zur Grundausstattung des 131 PS starken Franzosen. Und dank der Angebote bei carwow.de wird auch die Luxus-Version des Berlingo im Nu zu einem vielseitigen Fahrzeug mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ohne Extras beginnen die Angebote für den Berlingo Shine PureTech130 XL bei 23.338 Euro und damit fast 26 Prozent unter der UVP. Mit ein wenig Sonderausstattung an Bord kann der Nachlass dann auf den Maximalwert von 8992 Euro klettern. (Aber Achtung: Die Überführungskosten schmälern den Rabatt um ein paar Hundert Euro.)

Günstige Kompaktversion

Um beim Kauf eines Berlingo sparen zu können, muss man nicht zwangsläufig zum 4,75 Meter langen Luxusmodell greifen. Auch die Basisversion namens Live Pack mit dem kurzen Radstand und einer Gesamtlänge von 4,40 Meter bietet neben viel Platz im Kofferraum auch ein erhebliches Sparpotenzial. Für den 110 PS starken Dreizylinder-Benziner samt manuellem Sechsgang-Getriebe in der Kurzversion namens M verlangt Citroën in der Regel 21.690 Euro. Auf diesen Listenpreis gibt es bei carwow.de bereits ohne weitere Zusatzausstattung einen Nachlass von 5314 Euro und so wird der Berlingo ab 16.376 Euro angeboten. Das entspricht einem Rabatt von rund 24 Prozent. Auch bei diesem Angebot darf man nicht vergessen, dass die Überführungskosten noch einmal extra hinzukommen und die Ersparnis ein wenig schmälern. (Hier gibt es alle Infos zum Neuwagenkauf im Internet!)

Von

Jens Borkum