Wenn Corona etwas Gutes hat, dann die Erkenntnis, dass die Digitalisierung uns im Alltag hilft. Fast alle sind wir jetzt vernetzt, kommunizieren und arbeiten wie selbstverständlich aus dem Homeoffice. Ein wichtiger Schritt ins digitale Zeitalter, den unsere Autos schon längst gemacht haben. Viele von ihnen sind bereits fahrende Computer, tauschen sich untereinander aus, warnen uns vor Gefahren, indem sie vorausschauend die Straßen abtasten. Over-the-Air-Updates ersparen schon heute manchen Werkstattaufenthalt, und ohne eine vernetzte Ladeinfrastruktur kämen wir auf dem Weg zur Elektrifizierung keinen Meter weiter. Manchmal aber sind es kleine Alltagshelfer, die unser Leben am Steuer deutlich erleichtern. Da bringt Skoda eine App, die ins Auto hineinhorcht und mögliche Fehler per Geräuschanalyse identifiziert. Oder Kias Abbiegeassistent, der dem toten Winkel den Schrecken nimmt. Derartige Innovationen zeichnen AUTO BILD und COMPUTER BILD jedes Jahr mit dem Connected Car Award aus. Gewählt von Ihnen, den Lesern.

Glückwunsch zum Auto!

Renault Zoe
Einer DER Bestseller im Elektroauto-Segment: der Renault Zoe.

Der unter allen Teilnehmern verloste Renault Zoe geht an Brigitte Bültemeyer aus Dissen. Wir gratulieren! Seit seinem letzten Update wartet der beliebte Elektro-Kleinwagen mit einem komplett neuen Infotainment-System inklusive großem Touchscreen auf. Auch Apple CarPlay und Android Auto sind selbstverständlich mit an Bord.
Die Sieger des Connected Car Awards 2020 sehen Sie in der Bildergalerie!

Bildergalerie

Connected Car Award 2020: Das sind die Sieger!
Connected Car Award 2020: Das sind die Sieger!
Connected Car Award 2020: Das sind die Sieger!
Kamera
Connected Car Award 2020: Das sind die Sieger!