Die Teilnahme an "Deutschlands beste Autofahrer 2017" ist in Soltau prinzipiell kostenlos, allerdings fallen für den Heide Park Eintritts- und Parkplatzgebühren an. Starten können Sie an den unten genannten Tagen von 10 bis 18 Uhr. Es könnte allerdings passieren, dass Sie ein wenig Schlange stehen müssen. Aber auch das lässt sich mit Glück vermei­den, denn wir verlosen für jeden der zehn Soltau-Tour­neetage 60 Wildcards. Mit denen haben Sie den Vorteil sofort dran zu kommen. Für den Heide Park Soltau erhalten die Wildcard-Ge­winner zusätzlich noch freien Eintritt zum Park.

Die Bewerbungsfrist ist bereits beendet

Tourneeplan DBA
Sichern Sie sich jetzt Ihre Wildcard für den Heide Park Soltau, 13. bis 22. Juni 2017.
An jedem Tag ermitteln wir einen Tagessieger und eine Tagessiegerin, die sich direkt für das Finale am 23. Oktober 2017 in Berlin qualifizieren. Es gibt nur zwei Startbedingungen: Pkw-Führerschein und 0,0 Promille. Beides wird vorher geprüft.
Achtung:
Es gibt in diesem Jahr eine Regeländerung. Die Sieger der Finalplätze 1–10 aus den letzten zehn Jahren dürfen zwar an einer Vorrunde teilnehmen, können sich aber nicht für das Finale qualifizieren (der Rechtsweg ist ausgeschlossen).
Vorher Üben ist erlaubt, teil­nehmen kann jeder aber nur einmal. Des­halb nützt es nichts, von Ort zu Ort zu tin­geln. Sie haben also die Wahl – entweder auf gut Glück zur Vorrunde  kommen oder sich einen Wunschtag aussuchen und hier um eine Wildcard bewerben. Neben den beiden Tagesiegern winken auch den Zweit- bis Viertplatzierten der Vorrundentage Preise: Ein Gutschein für eine AvD-Jahresmitgliedschaft plus Service-Gutschein des Kfz-Gewerbes (2x 2. Platz), ein Gutschein für eine AvD-Jahresmitgliedschaft plus Bridgestone-Tasche (2x 3. Platz) und eine AvD-Jahresmitgliedschaft (2x 4. Platz). Bewerbungsschluss ist der 5. Juni 2017.

Bildergalerie

Mitsubishi Eclipse Cross
Vespa Motorroller
Formel E Bolide
Kamera
Deutschlands beste Autofahrer 2018: Die Preise
6 Bilder Pfeil
Es gelten die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf autobild.de. Mitarbeiter der Axel Springer Konzerns und der Partnerfirmen dürfen nicht teilnehmen. Ausgeschlossen sind außerdem Personen, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben. Teilnahme ab 18 Jahren.