Mitsubishi Eclipse Cross
Der könnte bald schon euch gehören! Den Mitsubishi Eclipse Cross bekommen Deutschlands bester Autofahrer und beste Autofahrerin als Hauptgewinn.

Auf der CEBIT in Hannover dreht sich alles um die vernetzte Zukunft. Genau der richtige Ort also, um nach Deutschlands besten Autofahrern zu suchen. Warum? In modernen Automobilen spielen computergesteuerte Assistenzsysteme und Connectivity eine immer größere Rolle. Deshalb hat sich AUTO BILD dort vier Tage lang auf die Suche nach den größten Talenten am Steuer und im Cockpit gemacht – und gesehen, wie viele an den Aufgaben scheitern. Das muss nicht sein, denn mit der richtigen Vorbereitung und den Geheimtipps unserer Instruktoren meistern alle die sechs Übungen ganz locker. Theorieprüfung und Connectivity-Aufgabe sind bei jeder Vorrunde gesetzt – da hilft nur, zu üben und das eigene Handy gut zu kennen. Hinzu kommen noch zwei von vier fahrpraktischen Aufgaben – je nach Vorrundenort. Und auf diese kann sich jeder selbstverständlich auch vorbereiten: Denn die Wettbewerbsautos können Sie vorher bei einer Probefahrt beim Händler kennenlernen. Genau wie die Assistenzsysteme, die die Aufgaben viel einfacher machen. Wer trotzdem überfordert ist, bittet die Instruktoren um Hilfe. Das ist erlaubt! Und wer sich anschnallt, muss sich auch nicht vom nervigen Piepsen des Gurtwarners verrückt machen lassen. Alle Übungen und Tipps lesen Sie in nachfolgender Bilderstrecke.

Bildergalerie

DBA 2018: Einparken
DBA 2018: Theorietest
DBA 2018: Theorietest
Kamera
Das sind die Tipps der Instruktoren

Bereit für DBA? Der nächste Vorrundentermin steht fest

Nächste Station auf der DBA-Tournee: Das Reisbrennen am Lausitzring (3. bis 5. August 2018). Bewerbt euch jetzt hier bis zum 29. Juli 2018 für eure Wildcard inklusive freiem Eintritt zur Location.