Bei der Suche nach einer neuen Werkstatt sind Empfehlungen Gold wert. Autoreparatur ist schließlich Vertrauenssache. Deswegen brauchen wir Ihre Hilfe: Wer kennt einen guten Schrauber? Sie haben die Erfahrungen gesammelt, die für die Wahl der besten 1000 Werkstätten wichtig sind. Sie können uns sagen, wie gut Fehlersuche und Reparatur funktioniert haben und ob Sie einen fairen Preis bezahlt haben. Klar, wir wissen, dass viele der rund 38.000 Kfz-Werkstätten in Deutschland eine gute Leistung abliefern, aber wir wollen gemeinsam mit Ihnen die besten finden. 
Dieses Siegel garantiert: Die Werkstatt gehört zu den 1000 besten Deutschlands, wurde von Kunden und Kollegen als eine der Top-Adressen bewertet.
Zusätzlich werden etwa 10.000 Werkstattkunden direkt angeschrieben und rund 20.000 Werkstätten gebeten, Kollegen zu empfehlen. Gemeinsam mit den Datenprofis von Statista, einem führenden unabhängigen Marktforschungsinstitut, werten wir im Anschluss alle Antworten aus, um die 1000 besten Werkstätten zu ermitteln. 

Das können Sie gewinnen

Zu gewinnen gibt es einen von fünf Twercs Akku-Werkzeugkoffern von Vorwerk mit Stichsäge, Heißklebepistole, Bohrschrauber und Tacker im handlichen Ladekoffer.
Also ran an den Rechner! Dafür schon vorab ein großes Dankeschön von uns. Doch die Aktion lohnt sich nicht nur für die Werkstätten. Jeder, der sich an der Aktion "Die 1000 besten Werkstätten" beteiligt, hat die Möglichkeit, an der Verlosung von fünf Twercs Werkzeugkoffern von Vorwerk teilzunehmen. Der DIY-Koffer vereint vier hochwertige Akku-Werkzeuge: Heißklebepistole, Bohrschrauber, Stichsäge und Tacker. Für stets einsatzbereite Geräte sorgt der Twercs Koffer, der Aufbewahrung und Ladestation zugleich ist. Viel Glück!

So machen Sie mit

Sie, die Kunden und auch Schrauber sind gefragt, um die 1000 besten Werkstätten in unserem Land ausfindig zu machen:
Hinweis
Sie kennen eine empfehlenswerte Werkstatt? 
Hinweis
Sie arbeiten selbst in einer Werkstatt und möchten Kollegen empfehlen? 

Teilnehmen kann jeder mit einem Wohnsitz in Deutschland, der mindestens 18 Jahre alt ist. Ausgenommen sind Mitarbeiter der Statista GmbH und von Axel Springer. Teilnahmeschluss ist der 1. Juli 2022.
So funktioniert die Umfrage: Die Fragen & Antworten können Sie hier als PDF downloaden. 

Hinweis: Teilnehmen kann jeder mit Wohnsitz in Deutschland. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Ausgenommen sind Mitarbeiter der Statista GmbH und des Axel Springer Konzerns. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ansonsten gelten für die Durchführung des Gewinnspieles die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele von autobild.de. Teilnahmeschluss ist der 1. Juli 2022.

Von

Diana Rogalla