Die E-Bike-Verkäufe ziehen weiter an, der Markt boomt ungebrochen. 2018 erreichten die Verkäufe ihren Höhepunkt. Laut Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) wurden im letzten Jahr 980.000 motorisierte Fahrräder in Deutschland verkauft – das entspricht einem satten Vorjahres-Plus von 36 Prozent.
Von dem Kuchen will Aldi Süd nun ein Stück abhaben. Ab 11. April bis zum 4. Mai 2019 bietet der Discounter ein faltbares E-Bike für 999 Euro zum Verkauf an. Bei dem Pedelec handelt es sich um das Provelo Nex 320, das es auch im Baumarkt oder Amazon (siehe Link unten) zu kaufen gibt. Bestellt werden kann das Fahrrad in allen Aldi-Süd-Filialen – anschließend wird es kostenfrei nach Hause geliefert.
Das E-Bike Provelo lässt sich platzsparend zusammenklappen. Das Faltmaß beträgt 83 x 42 x 68 cm.
Das E-Bike von Provelo rollt auf 20-Zoll-Laufrädern und 47 Millimeter breiten Reifen von Kenda und bietet eine Reichweite von bis zu 35 Kilometern. Damit qualifiziert es sich für kurze Strecken im Stadtverkehr oder als Begleiter im Urlaub. Zusammengeklappt – die Faltmaße sind 83 x 42 x 68 cm – passt es nämlich problemlos ins Auto oder Wohnmobil. Wichtig: Die maximale Zuladung liegt bei 130 Kilogramm, abzüglich des Fahrradgewichts von 24 Kilogramm ergibt sich so eine für ein Faltrad immer noch ordentliche Zuladung von 106 Kilogramm.
Für zusätzlichen Komfort soll die Federgabel sorgen. Ungewöhnlich ist, dass das Provelo Nex 320 über einen Vorderradnabenmotor angetrieben wird. Das Zusammenspiel aus hydraulischen Scheibenbremsen und der Rücktrittbremse dürfte das Rad sicher zum Stehen bringen.

Technische Daten: Provelo Nex 320

Preis: 999 Euro
Rahmen: Aluminium
Schaltung: Shimano 3-Gang-Nabenschaltung
Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen, plus Rücktrittbremse
Motor: Vorderradnabenmotor, 250 Watt
Akku: Samsung SDI Akku
Bereifung: Kenda (47–406)
Gewicht: 24 Kilogramm
Faltmaß: 83 x 42 x 68 cm
Pluspunkt: Aldi Süd gewährt eine Garantie von drei Jahren und legt dem Rad neben einem Ladegerät für den Akku eine Luftpumpe sowie einen Schraubenschlüssel bei. Das E-Faltrad ist StVZO zugelassen. Klingel und Lichtanlage sind verbaut.
Die kompakte Bedieneinheit am Lenker zeigt die nötigsten Daten an.