DTM: 500. Rennen - Rekorde und verrückte Zahlen

DTM: 500. Rennen

Rekorde und verrückte Zahlen

Die DTM feiert am kommenden Wochenende ihr 500. Rennen. Wir zeigen Ihnen die bisherigen Rekorde in Deutschlands populärster Tourenwagenserie.
Die Formel 1 feierte im April ihr 1000. Rennen. Die DTM steht gerade bei 498. Heißt: Weil die Tourenwagenserie an einem Rennwochenende ja zwei Läufe ausfährt, steht am Sonntag am Lausitzring (ab 13 Uhr live in SAT.1) das 500. Rennen an.
 
Der Startschuss für die beliebte deutsche Tourenwagenserie fiel lange vor dem digitalen Zeitalter am 11. März 1984 in Zolder. Sieger: Harald Grohs in einem BMW 635 CSi.
Rekordsieger ist Bernd Schneider. „Ich finde es gigantisch, dass es das 500. Rennen gibt", sagt er. "In den Jahren, in denen ich gefahren bin, hieß es mehrfach, es sei das letzte Jahr der DTM. Deshalb freut es mich umso mehr, dass die DTM ihr 500. Rennen feiert und die Serie so gut dasteht wie noch nie. Ab und zu sitze ich mit meiner kleinen Tochter auf dem Sofa und schaue alte Rennen. Wir haben dann beide Tränen in den Augen – sie ist traurig, weil ich nicht mehr fahre, und bei mir kommen die vielen tollen Momente wieder hoch.“
Zoff um Audi-Stallorder geht weiter: Hier klicken
Wer hat bisher die meisten Rennen gewonnen? Wer war am häufigsten Meister? Welcher Sieger hatte den kleinsten Vorsprung? Wie viele Hersteller waren schon dabei? Alle Rekorde, verrückten Zahlen und Statistiken hat AUTO BILD MOTORSPORT wir in einer Bildergalerie zusammengetragen.

DTM: 500. Rennen - Rekorde und verrückte Zahlen

Fotos: DTM

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.