Langsam wird es eng. Der Pokalschrank von René Rast ist prall gefüllt. Der 30-Jährige hat viele Triumphe in seiner Motorsportkarriere gefeiert, den Sieg beim 24-Stunden-Rennen von Spa 2014, den GT Masters-Erfolg in dem selben Jahr, den Klassensieg beim 24-Stunden-Klassiker in Daytona. Mit dem Titelgewinn in der DTM kommt ein weiterer Pokal dazu – sein bisher wertvollster. Wir blicken in der Fotostrecke auf die erfolgreiche Karriere des René Rast zurück.

Von

Alexander Warneke