DTM: Die besten Bilder aus Misano 2019

DTM: Pool-Position in Misano

Rast macht Kaiser nass

Eigentlich wollten SAT.1-DTM-Moderatorin Andrea Kaiser Misano-Sieger Marco Wittmann reinlegen. Doch dann machten die DTM-Stars sie selbst nass...
Tatort: der Swimmingpool eines Restaurants an der DTM-Rennstrecke in Misano (Italien). Dort wollte SAT.1 ein Interview mit Sieger Marco Wittmann (BMW), dem Zweitplatzierten René Rast (Audi) und dem dritten Loic Duval (Audi) machen.
Der Plan: Sieger Wittmann sollte im Pool landen.

Andrea Kaiser ging in Misano unfreiwillig baden...

Tat er auch gemeinsam mit Rast und Duval. Doch vorher hat Rast eine Idee: Die Kaiser soll auch mal auf die Pool-Position!
Andrea Kaiser zu AUTO BILD MOTORSPORT: „Ich dachte, wir legen Wittmann rein und dann haben sie mich ins Wasser geschubst. Dabei hasse ich es, mit dem Kopf unter Wasser zu gehen. Außerdem war es richtig kalt...!“
Immerhin: Die DTM organisierte ihr ein Shuttle zum Umziehen im Hotel.
Denn am Sonntag muss sie wieder fit sein. Ab 13 Uhr moderiert Andrea Kaiser das zweite DTM-Rennen in Misano auf SAT.1.

Autoren: Andreas Reiners,

Fotos: ITR

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.