F1 2019 Das Spiel

e-Sports: ABMS F1 2019 Cup

Alle Infos zum ABMS-Gaming-Turnier

Am Samstag veranstaltet AUTO BILD MOTORSPORT einen Online-Gaming-Cup mit dem Spiel F1 2019. Das sind die wichtigsten Informationen zum Turnier.
Bei AUTO BILD MOTORSPORT gibt‘s trotz Sommerpause die Königsklasse des Motorsports! Hintergrund: Wir tragen unsere eigene Formel-1-Meisterschaft aus, zumindest virtuell. Am Samstag treten 20 verschiedene Gamer im Spiel F1 2019 online gegeneinander an. In vier aufeinander folgenden Rennen suchen wir den Sieger des ABMS F1 2019 Cups.
Ein Rennen dauert circa 30 Minuten. Auf den Strecken von Hockenheim, Spa, Sao Paulo und Singapur werden die Läufe ausgetragen. Der besondere Reiz: Das Feld ist bunt gemischt. Aus jedem Teil von Deutschland ist jemand dabei. Die Teilnehmer sind 16 bis 34 Jahre alt. Es treffen erfahrene Spieler auf Newcomer.

Der Cup wird mit dem Spiel F1 2019 ausgefahren

Besonders spannend wird das Qualifying. Im AUTO BILD MOTORSPORT F1 2019 Cup wird nämlich das Blitz-Qualifying vor den vier Rennen stattfinden. Jeder Fahrer wird auf Start-Ziel teleportiert und muss eine schnelle Runde hinlegen. Der Clou: Er hat nur diese eine Runde, um sich eine gute Position für das 30-Minuten-Rennen zu verschaffen. Ein Fahrfehler und der gute Startplatz ist dahin.
Der Cup wird live auf dem AUTO BILD MOTORSPORT Facebook-Kanal übertragen.
Alle weiteren wichtigen Informationen zum Turnier haben wir hier zusammengefasst.
Rennkalender AUTO BILD MOTORSPORT F1 2019 CUP am 17.08.2019
Rennen 1: Deutschland GP - 19:00 Uhr                                 
Rennen 2: Belgien GP - ca. 19:30 Uhr
Rennen 3: Brasilien GP – ca. 20:00 Uhr
Rennen 4: Singapur GP – ca. 20:30 Uhr
Teilnehmerfeld:
Mercedes: Adler28m, F1Mercedesfans04
Ferrari:  Ferrarisucht_Sv5, ScuderiaF1_2019
Red Bull: BennyButterweich, kaystyleeee1995
Renault: Poppi-Time, Luca_1999S
McLaren: Rle-legacy97, lucaskmn08
Force India: simaoalvarez, FPL_ChaoZ
Haas: SpencerHill98, Grosmutter
Toro Rosso: DanTheMen007, DjBennyZ
Alfa Romeo: NicoGrafentin, ORC_Diego
Williams: BustedOnion, DLL_Jackal
Reglement
§1 Allgemeines
§2 Rennkalender
§3 Einstellungen
§4 Punkteverteilung
§5 Rennverhalten
§6 Strafensystem
§1 Allgemeines
1.1 Unser Cup dient vor allem dazu, Spaß zu haben. Darum bitten wir alle Fahrer um rücksichtsvolles und faires Racing sowie einen respektvollen Umgangston.
1.2 Jeder Spieler, der beim AUTO BILD MOTORSPORT F1 2019 CUP mitfährt, stimmt dem Reglement automatisch zu.
§2 Rennkalender
2.1  Die Einladungen in die Lobby erfolgen ca. 15 Minuten vor dem Start des ersten Rennens. Sie werden vom Organisator Alexander Warneke (PSN: Alex17_HB) versendet. Wer bis 18:55 Uhr nicht in der Lobby ist, wird durch einen Ersatzfahrer ausgetauscht. Das Qualifying startet um 19:00 Uhr. Im direkten Anschluss folgt das Rennen, das nächste Quali usw.
§3 Einstellungen
3.1 Session-Optionen
KI-Fahrer-Stufe: 70
Boliden-Leistung: Gleich
Maximale Spieleranzahl: 22
Training: Keine
Qualifying: Blitz-Qualifying
Renndistanz: 25%
Wetter: Dynamisch
Session-Startzeit: Offiziell

3.2 Renneinstellungen
Parc-Fermé-Regeln: An
Kollisionen: An
Autoschaden: Komplett
Ghosting: Aus
Autoeinstellungen: Komplett
Safety-Car: Aus
Regeln und Flaggen: An
Strenge für das Kurvenschneiden: Streng
Einführungsrunde: An
Rennbeginn: Manuell
3.3 Fahrhilfe-Einschränkungen
Bremsassistent: Verboten
Anti-Blockier-System: Erlaubt
Traktionskontrolle: Erlaubt
Automatikgetriebe: Erlaubt
Boxenstopp-Assistent: Verboten
Boxenstopp-Freigabe-Assistent: Verboten
Dynamische Ideallinie: Erlaubt
ERS-Modus: Manuell
§4 Punkteverteilung/Gewinn
4.1 Punkteübersicht
P1 - 25 Pkt.
P2 - 18 Pkt.
P3 - 15 Pkt.
P4 - 12 Pkt.
P5 - 10 Pkt.
P6 - 8 Pkt.
P7 - 6 Pkt.
P8 - 4 Pkt.
P9 -  2 Pkt.
P10 - 1 Pkt.
4.2 Der Fahrer, der in den Top 10 die schnellste Rennrunde absolviert hat, bekommt einen Extrapunkt.
4.3 Wertungen
Der Fahrer, der nach den vier Rennen die meisten Punkte erzielt hat, ist Meister. Wenn zwei Fahrer oder Teams gleich viele Punkte haben, entscheiden die meisten Rennsiege der Fahrer / des Teams. Gibt es auch dort Gleichstand, entscheidet wer die meisten zweiten (dritten usw.) Plätze belegt hat.
4.4 Sofern der Meister volljährig ist, gewinnt er eine 25 Euro Playstation Store Card. Wenn der Meister unter 18 Jahre alt sein sollte, wartet eine andere Überraschung.
§5 Rennverhalten / Fahrer-Kodex
5.1 Es wird fair gefahren, d.h. kein Abdrängen, Hinausschieben, Drehen, Überholen durch Kurvenschneiden, extremes Kurvenschneiden, Missachtung der Streckenbegrenzung (insbesondere beim Qualifying) oder Blockieren der anderen Fahrer im Qualifying. Verstöße werden, je nach Vergehen, Verwarnungen oder direkten Punktabzügen geahndet.
5.2 Jeder ist dafür verantwortlich, Kollisionen und Unfälle mit aller Macht zu verhindern. Jeder Fahrer gibt auf die anderen acht.

5.3  Das absichtliche Zerstören des Autos ist zu jedem Zeitpunkt verboten. Wer ein Rennen aufgeben möchte, tut dies zügig über das Pausenmenü.

5.4  Teamorder ist wie in der echten Formel 1 erlaubt.

5.5  Während der Einführungsrunde gilt Überholverbot. Berührungen mit anderen Spielern sind zu vermeiden. Häufen sich Vorfälle von gewissen Fahrern, kann dies auch Strafen nach sich ziehen.
§6 Strafensystem
6.1 Das Spiel bestraft viele Vergehen selbst. Vergehen, die bereits vom Spiel aus mit einer Strafe versehen worden sind, werden nur bei extremen Vergehen mit durch die Rennleitung verhandelten Strafpunkten zusätzlich bestraft. Vom Spiel vergebene Stop-and-Go-Strafen können nicht durch die Rennleitung zurückgenommen werden, wenn sie im Verlauf des Rennens abgesessen wurden, auch wenn sie unberechtigt sind. Ungerechtfertigte Strafen, die vom Spiel ausgesprochen wurden, können der Rennleitung mittels Videomaterial mitgeteilt werden. Sollte es sich um eine ungerechtfertigte Strafe handeln, wird dem jeweiligen Fahrer Bonus-Zeit auf das Endergebnis gutgeschrieben.

6.2 Die Rennen werden von Alexander Warneke (PSN-Name: Alex17_HB) veranstaltet und geleitet.

6.3 Vorfälle mit anderen Fahrern müssen bis zu zwei Stunden nach Rennende der Rennleitung gemeldet werden. Sendet dafür den Vorfall, samt Videomaterial, an den AUTO BILD MOTORSPORT Facebook Kanal. Bei einem engeren Fall wird die Rennleitung dann auch die/den anderen beteiligten Spieler um eine Schilderung bzw. Videomaterial bitten.

6.4 Nachdem die Rennleitung alle Schilderungen/ Videos vorliegen hat, wird sie eine mögliche Verwarnung oder Anzahl der Strafpunkte festlegen. Die Entscheidung der Rennleitung ist endgültig und muss akzeptiert werden, auch wenn ihr anderer Meinung seid. Die Entscheidungen werden bis Sonntag, dem 18.08.2019, 20:00 Uhr getroffen und auf dieser Seite veröffentlicht. Danach sind keine weiteren Untersuchungen mehr möglich.

F1 2019 Das Spiel

Autor: Alexander Warneke

Fotos: F1 2019

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.