Morgendliches Eiskratzen im Winter – für Autofahrer ein Graus. So manch einer erliegt der Versuchung, nur ein kleines Guckloch frei zu kratzen und gefährdet dabei sich selbst und andere. Wer erwischt wird, dem droht ein Bußgeld – bei einem Unfall auch Schlimmeres. Kommt eine Person zu Schaden, muss man mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen. Blechschäden am eigenen Fahrzeug werden von der Kaskoversicherung möglicherweise nicht getragen. Dabei ist es mit den passenden Hilfsmitteln gar nicht so aufwendig, auch im Winter für gute Sicht zu sorgen. Und das gilt nicht nur für Eis, sondern auch für Schmutzschlieren und beschlagene Scheiben.

Oben in der Bildergalerie: Tipps für eine klare Sicht!