Die deutschen Autofahrer setzen auf Strom: Elektrofahrzeugen gehört die Zukunft, die Stromer werden herkömmliche Autos mit Verbrennungsmotoren ablösen. Das glauben 60 Prozent der Deutschen, wie der Branchenverband BITKOM vor dem E-Mobility-Gipfel von Politik und Industrie am 3. Mai in Berlin mitteilte. Basis ist eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris im Auftrag von BITKOM. Männer und Frauen sehen die Zukunft für Elektroautos gleichermaßen positiv. Bei den jüngeren Befragten (66 Prozent) ist das Vertrauen in die Zukunft der Elektroautos etwas höher als bei Senioren (55 Prozent).

Erfahren Sie $(LEhttps://www.autobild.de/elektro-056750.html:mehr zum Thema Elektroautos)$

Im Vergleich zu anderen alternativen Antrieben kommen Elektroautos am besten weg: Wenn die fossilen Energiereserven wie Erdöl oder Erdgas erschöpft sind, favorisieren 40 Prozent der Deutschen elektrische Antriebe als Ersatz. Dabei ist der Anteil bei den Jüngeren mit 46 Prozent deutlich höher als bei den Senioren mit 33 Prozent. 30 Prozent aller Befragten würden lieber mit Diesel auf pflanzlicher Basis fahren, 16 Prozent mit Wasserstoff.

Von

Stephan Bähnisch