Ferrari Roma Tuning: Wheelsandmore Power-Plus

Ferrari Roma: Tuning, Wheelsandmore, Leistung

Neuer Ferrari Roma schon getunt: 700 PS und 22-Zoll-Felgen

Der Ferrari Roma kommt gerade erst zu den Händlern und schon hat Tuner Wheelsandmore mehr Power und neue 22-Zoll-Felgen am Start!
Erst in diesen Tagen will Ferrari sein neues Frontmotor-Coupé Roma an die Kunden ausliefern. Sollte denen die Leistung des italienischen Sportlers nicht reichen, können sie sich direkt an den deutschen Tuner Wheelsandmore wenden!

Leistungssteigerung um 80 PS

Wheelsandmore hat neue Räder und 80 PS mehr für den Ferrari Roma im Angebot.

Der Veredler macht seinem Namen alle Ehre und montiert wahlweise 21 oder 22 Zoll große Räder auf dem 2+2 Coupé. Die Schlappen sind in drei Designs erhältlich, die Farbe kann der Kunde frei wählen. An der Karosserie selbst ändert der Tuner nichts, allerdings ist ein Tieferlegungs-Kit in Arbeit. Zusätzlich feilt Wheelsandmore an einem neuen Klappen-Auspuff. Bereits fertig ist das Leistungs-Upgrade: Wheelsandmore holt aus dem 3,9-Liter-Turbo-V8 zusätzliche 80 PS und 125 Newtonmeter raus. In Summe stehen nach der Kur 700 PS und 885 Newtonmeter bereit. Wie sich das auf die Fahrleistungen auswirkt, ist noch nicht bekannt. Die Serienversion braucht 3,4 Sekunden auf Tempo 100 und wird bis zu 320 km/h schnell.
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

Autor: Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.