MOPAR, MOPAR, MOPAR. Über unseren Köpfen schwebt der Fiat 500X auf der Hebebühne. Und wohin das Auge auch fällt, der Schriftzug des von Chrysler gegründeten Zulieferers prangt an fast jedem Bauteil: An den Bremsbelägen, den Kunststoffteilen der Unterbodenverkleidung, an der Auspuffanlage. Nur auf dem Anlasser entdecken wir auf die Schnelle italienische Wurzeln: Der ist von Magneti Marelli. Die Amis, die so viele MOtor PARts herstellen, machen anscheinend einen guten Job. Zwar hat unser Testwagen in knapp zwei Jahren nur etwas mehr als 13.000 Kilometer zurückgelegt. Doch wir haben mit der einen oder anderen kleinen Überraschung gerechnet. Auch Auto-Redakteure denken in Schubladen, doch ungleich abgelaufene Bremsscheiben, einen übermäßig korrodierten Endtopf oder gar ein ölversifftes Getriebe konnten wir nicht entdecken. Der 500X sieht so aus, wie er bei dieser Laufleistung aussehen sollte: nämlich fast wie neu.
Gebrauchtwagen mit Garantie
Image Fiat  500X 1.6 E-torQ Pop *Klima*Tempomat* , Jahr 2015, Benzin
11.948
Fiat 500X 1.6 E-torQ Pop *Klima*Tempomat* , Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand49.681 km
Leistung81 KW (109 PS)
Erstzulassung04/2016
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 139 g/km*
Image Fiat  500X Lounge , Jahr 2016, Benzin
12.820
Fiat 500X Lounge , Jahr 2016, Benzin
Kilometerstand92.310 km
Leistung103 KW (138 PS)
Erstzulassung12/2016
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 142 g/km*
Image Fiat  500X City Look 1.6 E-torQ Pop Star 4x2 Einparkhi , Jahr 2016, Benzin
13.690
Fiat 500X City Look 1.6 E-torQ Pop Star 4x2 Einparkhi , Jahr 2016, Benzin
Kilometerstand92.200 km
Leistung81 KW (109 PS)
Erstzulassung11/2016
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6,4 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 147 g/km*
Image Fiat  500X Pop Star UConnect*Klima*Sitzheizung , Jahr 2015, Benzin
13.990
Fiat 500X Pop Star UConnect*Klima*Sitzheizung , Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand52.783 km
Leistung103 KW (138 PS)
Erstzulassung03/2015
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 142 g/km*
Image Fiat  500X Pop Star NAVI PDC SHZ DAB TEMP ALU , Jahr 2017, Benzin
13.990
Fiat 500X Pop Star NAVI PDC SHZ DAB TEMP ALU , Jahr 2017, Benzin
Kilometerstand90.000 km
Leistung103 KW (138 PS)
Erstzulassung07/2017
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 142 g/km*
Image Fiat  500X 1.6 E-torQ Pop Star 4x2 , Jahr 2018, Benzin
14.980
Fiat 500X 1.6 E-torQ Pop Star 4x2 , Jahr 2018, Benzin
Kilometerstand27.531 km
Leistung81 KW (109 PS)
Erstzulassung02/2018
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6,4 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 152 g/km*
Image Fiat  500X Pop Star 1.4 MultiAir Navi Mehrzonenklima 2-Zonen-Klimaautom Klimaautom , Jahr 2017, Benzin
14.989
Fiat 500X Pop Star 1.4 MultiAir Navi Mehrzonenklima 2-Zonen-Klimaautom Klimaautom , Jahr 2017, Benzin
Kilometerstand35.380 km
Leistung103 KW (138 PS)
Erstzulassung03/2017
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 139 g/km*
Image Fiat  500X 1.4 MultiAir Cross , Jahr 2017, Benzin
14.995
Fiat 500X 1.4 MultiAir Cross , Jahr 2017, Benzin
Kilometerstand63.100 km
Leistung103 KW (138 PS)
Erstzulassung01/2017
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 137 g/km*
Image Fiat  500X 1.4 MultiAir Mirror 4x2 , Jahr 2018, Benzin
15.390
Fiat 500X 1.4 MultiAir Mirror 4x2 , Jahr 2018, Benzin
Kilometerstand63.047 km
Leistung103 KW (138 PS)
Erstzulassung07/2018
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 139 g/km*
Image Fiat  500X PopStar Tempomat*Klima*Parkpilot , Jahr 2018, Benzin
15.390
Fiat 500X PopStar Tempomat*Klima*Parkpilot , Jahr 2018, Benzin
Kilometerstand41.876 km
Leistung81 KW (109 PS)
Erstzulassung06/2018
Zum InseratAnfragen
Benzin, 6,4 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 147 g/km*
Weitere Gebrauchtwagen anzeigen
In Kooperation mitIn Kooperation mit heycar
Rechtliche Anmerkungen
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Das Fahrwerk ist sehr straff ausgelegt

Fiat 500X
Der 500X teilt sich die Technik mit dem Jeep Renegade und bietet eine gute Raumausbeute angesichts seiner kompakten Größe.
Rein in den 500X, Zündung an, und der Blick fällt auf den Bordcomputer. Da steht zwar nicht Mopar, aber ein Durchschnittsverbrauch von 10,5 Liter Super, errechnet auf den letzten 5000 Kilometern. Oha, ist der Turbobenziner etwa versoffen? Nein, die Besitzerin des Lifestyle-SUVs erklärt uns vor der Testfahrt, dass sie den Wagen ausschließlich im Hamburger Stadtverkehr einsetzt. Abwechslungsreichere Fahrprofile quittiert der 140 PS starke MultiAir-Motor mit Verbräuchen zwischen sechs und acht Liter Super pro 100 Kilometer. Wir ziehen den Wählhebel der Sechsgang-Doppelkupplung auf D. Der Schaltautomat arbeitet zwar weitestgehend ruckfrei, doch dass hier keine schnuffige Wandlerautomatik am Werk ist, merkt man beim Einrücken der Gänge dann doch. Etwas dünnblechig fühlt sich der 500X auf den ersten Metern an, was vorrangig auf das Konto des zu straff ausgelegten Fahrwerks geht. Das passt leider nicht so recht zum gemütlichen Kerlchen. Eine Tortur für die Bandscheiben ist die Dämpfereinheit allerdings auch nicht. Zudem wirken die gemütlichen Sitze der Härte entgegen. Unter der Haube bringt ein Turbo unseren 500X auf Trab. Das offenbart der Motor recht deutlich, wenn sich seine 230 Newtonmeter um 2000 Touren vollzählig versammeln – so viel zum Thema lineare Kraftentfaltung. Doch mit der gebotenen Leistung fühlt sich der 500X ausreichend stark motorisiert an.
Überblick: Alles zum Fiat 500X

Häufigste Schwachstellen sind kleinere Elektronik-Zipperlein

Fiat 500X
Bei einigen 1.4­-MultiAir kann der Turbo aussetzen. Nicht immer ist der Lader defekt, sondern Sensoren streiken.
Auf der Suche nach Schwachstellen haben wir uns auch in den Foren umgesehen. Genau wie wir haben dort wenige Besitzer etwas Gravierendes zu bemängeln. Häufigstes Thema sind kleinere Zipperlein der Elektronik. Das deckt sich mit unseren Dauertest-Erfahrungen und der Handvoll Zuschriften im Kummerkasten. Gelegentlich sorgt der Turbolader des 1.4-MultiAir bei seinen Besitzern für Ratlosigkeit. Bei Leistungsverlust und Notlaufprogramm wird dem Lader schnell ein Schaden diagnostiziert. Doch häufig ist die Ursache auch hier elektronischer Natur. Bei der Ursachenforschung ist es ratsam, einen Turbo-Spezialisten aufzusuchen, bevor die Werkstatt vorschnell einen rund 1500 Euro teuren Austauschlader verbaut. Ansonsten bittet der 500X nur mit seinen süßen Kulleraugen um Beachtung – und findet diese dann meist bei den Damen. Ups, schon wieder so ein Vorurteil ...Fazit von Stefan Novitski: Der Fiat 500X ist ein ziemlich solider Kandidat. Das belegen sein fast sehr gutes Dauertestergebnis und die wenigen Klagen im Kummerkasten. Im Vergleich zum Mini Cooper Countryman ist der gebrauchte Italo­Crossover zudem günstiger. Urteil: vier von fünf Punkten.

Von

Stefan Novitski