Firmenwagen-Award 2018: das sind die Sieger!

Firmenwagen-Award 2018

Einfach die Besten

AUTO BILD hat gefragt, und unsere Leser haben geantwortet: Das sind die besten Fahrzeuge und Dienstleister beim ersten Firmenwagen-Award von Europas größer Automobilzeitschrift.
Jeden Tag sind Tausende Arbeitnehmer in Deutschland beruflich mit einem Auto auf unseren Straßen unterwegs. In ganz und gar unterschiedlicher Mission und entsprechend mit ganz und gar unterschiedlichen Autos. Manche transportieren Waren, andere fahren einfach den kurzen Weg zu ihrem Büro, der oder die Nächste nennt vielleicht gar die Autobahn als Zuhause, weil im Außendienst womöglich deutschlandweit ständig unterwegs zu Kundenbesuchen. Klar also, dass gewerblich genutzte Fahrzeuge ein echter Wirtschaftsfaktor für die Automobilindustrie sind. Wer sich die Zulassungszahlen einmal genau anschaut, wird verwundert feststellen, dass bei den Gesamtzulassungszahlen mancher Modelle die gewerblich genutzten Autos an der 90-Prozent-Marke kratzen oder sogar darüber hinausgehen. Und klar auch: Wenn es um Autos geht, ist AUTO BILD dabei. Schon seit 2016 informieren wir Sie deshalb regelmäßig in unserer Beilage "Firmenwagen" über alles, was in diesem Segment wichtig ist. Kritisch, informativ und vor allem lesernah – eben ganz so, wie Sie es seit Jahrzehnten von AUTO BILD gewohnt sind.

Autos & Emotionen

Sieger der Kategorie Ober-/Luxusklasse ist der Audi A6.

Wenn Sie unsere Beilage regelmäßig verfolgen, kennen Sie die Statistik, in den Zulassungszahlen der Firmenautos tummeln sich seit Jahr und Tag die gleichen Modelle in den Top 10. Golf und Passat von Volkswagen, Audi A4 und A6, BMW 3er, Mercedes C- und E-Klasse spielen da die Hauptrollen. Doch Zahlen sind nur das eine. Beim Thema Auto spielen Emotionen eine große Rolle. Welcher Dienstwagen der beste ist, lässt sich daraus schwerlich ablesen. Weil uns das aber schon immer interessiert, haben wir Sie, unsere Leser, gefragt und um Ihre Meinung gebeten. Nicht nur in Sachen Autos, sondern auch bezüglich Dienstleistungen.

Dienstleister & Service

Die Frage nach der richtigen Werkstatt ist eine Frage des Vertrauens. Die Antwort unserer Leser war klar.

Wer ein Auto fährt, ganz egal ob privat oder dienstlich, benötigt Dienstleistungen in vielerlei Hinsicht. Flotten setzen in der Mehrzahl auf Leasing. Die Auswahl unter den Dienstleistern ist riesig. Aber längst nicht die einzige Entscheidung, die ein Fuhrparkchef treffen muss. Versicherung, Tankkarte, Servicepartner – vieles will entschieden werden. Persönliche Erfahrungen sind sicher ein wichtiger Baustein, um diesen oder jenen Service-Anbieter beurteilen zu können. Viele Erfahrungen ergeben dabei ein bewertbares Bild. Deshalb haben wir uns entschlossen, auch in diesem Segment unsere fachkundigen Leser entscheiden zu lassen. Schließlich haben wir alle schon mal ein Fahrzeug versichert und uns nach unseren persönlichen Kriterien einen Favoriten rausgepickt. Und wir müssen für unser Vorankommen regelmäßig Sprit nachfassen oder mit unserem automobilen Schätzchen eine Werkstatt aufsuchen.

Klar also, dass auch unter den Gewinnern im Bereich Dienstleistungen und Service viele gute Bekannte aus unserem privaten Umfeld auftauchen. Der beste Kfz-Versicherer ist für unsere Leser die HUK Coburg, bei den Kfz-Werkstätten rangiert der Bosch Car Service ganz vorn. Getankt wird offenbar gern bei Shell, deren Tankkarte unsere Leserwahl gewinnt. Überraschungssieger in der Kategorie Leasing: Mit Sixt gewinnt ein Anbieter, der zwar seit 1988 im Geschäft mitmischt, aber als Vermieter bekannter ist.
Zehn Kategorien standen insgesamt zur Wahl. Das Ergebnis der Leserwahl sehen Sie in der nachfolgenden Bildergalerie

Firmenwagen-Award 2018: das sind die Sieger!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.