Ford GT: 14-Jähriger driftet über Rennstrecke

Ford GT: Teenie driftet über Rennstrecke

14-Jähriger driftet mit neuem Ford GT!

In den USA ist alles möglich, selbst eine Fahrt im neuen Ford GT für einen 14-Jährigen! In einem Video beweist ein Teenie sein Können beim Drift über eine verschneite Rennstrecke.
655 PS stark, bis zu 348 km/h schnell und über eine halbe Million teuer: Der Ford GT ist für viele Erwachsene schon zu viel Auto, umso mehr für einen Teenager, sollte man denken. Die Ausnahme heißt Andrew, ist gerade einmal 14 Jahre alt und Teilnehmer des Teen Race Camps des Monticello Motor Club. Der exklusive Auto-Club liegt 130 km nördlich von New York auf einem ehemaligen Flughafen-Gelände und bietet hochpreisigen Rennspaß für Jung und Alt an. Und wie dieser Spaß aussehen kann, zeigt der Club auf Youtube: Der junge Andrew driftet da in einem gelben Ford GT über die 6,6 Kilometer lange Rennstrecke in Monticello. Diese ist komplett zugeschneit, der Race-Teenie zeigt trotzdem eine ansehnliche Drift-Performance.

Teilnahme kostet ab 12.000 Euro

Am Ende des Clips werben die Betreiber mit dem Satz "Sei wie Andrew" um neue Teilnehmer. Tatsächlich dürfte das Video bei vielen Teenies die Lust aufs Race Camp wecken. Die Preise von umgerechnet rund 12.200 Euro für eine dreitägige Teilnahme, bis 15.750 Euro für das sechs-Tage-Programm sind allerdings happig. Im Video: Andrews spektakuläre Drift-Fahrt!

Autor:

Stichworte:

Supersportwagen WTF GT

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.