Ford Mustang: Schaltgetriebe, 426 PS

Ford Mustang GT: Schaltgetriebe, 426 PS

Heißes Pony zum heißen Preis

Acht Zylinder, fünf Liter Hubraum und über 420 PS zu dem Preis eines neues Kompaktwagen? Der potente Ford Mustang ist ein echter Tipp!
Der Ford Mustang ist eine automobile Legende. Der amerikanische Sportwagen gilt nicht nur als Begründer der Fahrzeuggattung der Pony Cars, sondern hat es in seinen 55 Jahren auch weit gebracht. Über 8,5 Millionen Facebook-Fans, mehr als 3000 Fernseh- und Filmauftritte sowie eine eigene Briefmarke des US-Postal Service. Seit 2014 wird der erfolgreiche Amerikaner auch offiziell in Deutschland verkauft. Eine Empfehlung ist aber auch sein Vorgänger.
 

Für den Fahrer gibt es bequeme Ledersitze sowie ein Multifunktions-Lederlenkrad.

Unser entdecktes Exemplar ist ein richtig guter Deal: Der im April 2013 zugelassene Mustang GT wird von einem 426 PS starken 5-Liter-V8 angetrieben. Als Handschalter ist er auf dem Gebrauchtwagenmarkt eher eine Ausnahme, da die meisten aus den Staaten importierten Pony Cars über ein Automatikgetriebe verfügen. Und auch dieses Modell kommt aus Amerika. Davon muss man sich aber nicht abschrecken lassen. Denn der Sportler besitzt eine deutsche Zulassung, kommt mit frischer HU/AU, ist scheckheftgepflegt und erhält zudem eine zwölfmonatige Gebrauchtwagen-Garantie.
Hier geht es zu gebrauchten Ford Mustang.

Kultauto zum guten Kurs

Der Ford Mustang ist stark, laut und auffällig.

Passend zu dem kraftvollen Motor, gibt es auch eine entsprechende Optik: Der graue Mustang GT wird von auffälligen zwei schwarzen Streifen durchzogen und hat passend dazu ein dunkles Interieur mit Ledersitzen. Ford hat 2013 ein Facelift beim Mustang durchgeführt und somit besitzt auch dieses heiße Pony die leicht geänderte Front- und Heckpartie sowie Bi-Xenon-Scheinwerfern und die dreigeteilten LED-Rückleuchten. Zudem hat das Coupé ein Shaker Soundsystem an Bord und verfügt über eine Einparkhilfe. Mit dem aufgerufenen Preis von 22.500 Euro kostet er auch nicht mehr als ein Kompaktfahrzeug in der Basisausstattung. Übrigens: Nicht von den 420 PS im Inserat verwirren lassen, dies ist die amerikanische Angabe in Horsepower. Wandelt man das in unsere Pferdestärken um, ergibt das eine Leistung von satten 426 PS.

Autor:

Stichworte:

Sportwagen Sportcoupé

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.