Formel 1: Vergleich der Formel-1-1Autos 2018-2019

Formel 1: Autovergleich 2018/2019

So anders sind die neuen Flitzer

Die Formel 1 startet 2019 mit einem neuen Aerodynamik-Reglement. Schon allein das sorgt für ein etwas verändertes Erscheinungsbild der neuen GP-Flitzer.
20 Zentimeter breitere Frontflügel, die noch dazu deutlich vereinfacht wurden (nur noch fünf Hauptelemente), zehn Zentimeter breitere Heckflügel und diverse weitere Aerodynamikänderungen 2019 sollen nicht nur für mehr Überholmanöver in der Formel 1 sorgen, sondern haben auch die Optik der Rennwagen stark verändert. Es gibt viele neue Trends, etwa die weit nach außen gezogenen Rückspiegel. In der Bildergalerie gehen wir noch mal alle Teams durch und vergleichen ihre Rennwagen 2018 und 2019.

Formel 1: Vergleich der Formel-1-1Autos 2018-2019

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Hersteller

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.