Formel 1: Die besten Bilder aus Brasilien 2019

Formel 1: Bilder aus Sao Paolo

Vettel wundert sich über Red Bulls Speed

Die Formel 1 gastiert zum Großen Preis von Brasilien in Sao Paulo. AUTO BILD MOTORSPORT liefert die besten Bilder aus Interlagos.
Diese Steilvorlage konnte Sebastian Vettel nicht ungenutzt lassen: "Sie schnell zu sehen, war nicht unbedingt überraschend. Aber sie so schnell auf den Geraden zu sehen, schon. Etwas verdächtig", stichelt der Ferrari-Star mit einem Schmunzeln in Bezug auf Red Bull in der Pressekonferenz nach dem Qualifying.

Den Speed gefunden? Inspektor Vettel ist zurück...

Pole-Mann Max Verstappen sitzt dabei direkt neben Vettel. Der Holländer hatte zuletzt in Austin die Schummelgerüchte um Ferraris Topspeed und den Motor angeheizt. Seine eigene gute Höchstgeschwindigkeit in Interlagos erklärt Verstappen mit Windschatten. Den Großteil der Zeit gewinnt Red Bull aber ohnehin im kurvigen Mittelsektor, wie die Zahlen belegen.
Auch Vettel ist das natürlich bewusst. "Ich glaube nicht, dass sie einen Fortschritt seit dem letzten Rennen erzielt haben, denn es ist meines Wissens nach ja derselbe Motor und keine neue Ausbaustufe", erklärt der Deutsche. Im Parc fermé spielt Vettel aber trotzdem mal wieder Inspektor und schaut sich Verstappens Cockpit ganz genau an.
Die besten Bilder davon und weitere Impressionen vom Interlagos-Samstag - jetzt in der Galerie:

Formel 1: Die besten Bilder aus Brasilien 2019

F1F1F1

Autor: Frederik Hackbarth

Fotos: Picture-Alliance

Stichworte:

Sebastian Vettel

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.