Formel 1: Die Helme der Stars im 70er Jahre Stil

Formel 1: Helme im 70er Jahre-Stil

Die Helme der Stars im neuen Look

Designer Sean Bull hat den Helmen der Formel-1-Stars einen 70er Jahre Look verpasst. Die ganze Helmstaffel in der Fotostrecke.
Für die Fahrer ist es DAS Identifikationsmerkmal im Motorsport: der eigene Helm. Nicht aber für alle. Sebastian Vettel ist bis vor vier Jahren noch jedes Rennen mit einem anderen Helmdesign gestartet – bis ihm das Reglement einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Denn: Die FIA hat 2015 beschlossen, dass nur einmal im Jahr Veränderungen am Grunddesign vorgenommen werden dürfen.
Früher war das kein Thema. Die Helme der Piloten waren extrem schlicht. Deshalb hat Hobbydesigner Sean Bull den Kopfprotektoren der heutigen Formel-1-Stars einen Retrokick verpasst, indem er die Lackierungen in die 70er Jahre geschickt hat. Wie die Helme von Hamilton, Vettel zu Zeiten von Lauda, Stewart und Hunt ausgesehen hätten, sehen Sie in der Bildergalerie. 

Formel 1: Die Helme der Stars im 70er Jahre Stil

Autor: Alexander Warneke

Fotos: Sean Bull

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.