Formel 1: Die besten Bilder aus Silverstone 2019

Formel 1: Lachkrampf in Pressekonferenz

Schamhaar-Witz lässt Norris abdrehen

Von Nigel Mansells Schnauzer zu Lando Norris' Schambehaarung - es herrscht heitere Stimmung in der Pressekonferenz vor dem Großbritannien GP.
Gewöhnlich sind offizielle Pressekonferenzen in der Formel 1 eine recht trockene Angelegenheit - nicht so aber, wenn die beiden Spaßvögel Daniel Ricciardo und Lando Norris geladen sind. Vor dem Großbritannien GP in Silverstone bescherte Renault-Pilot Ricciardo McLaren-Rookie Norris einen Lachkrampf (zu sehen im Video).
Doch was brachte Norris so aus der Fassung? Der Grund ist im wahrsten Sinne des Wortes haarig...
Zunächst ging es ganz harmlos los, mit einer Frage an Lewis Hamilton, warum die britischen Fans mit ihrem Idol Nigel Mansell (ein WM-Titel) gefühlt mehr emotionalisieren als mit Hamilton (fünf WM-Titel)? "Vielleicht liegt's am Schnauzer", wirft Neuling Norris frech ein. "Weil meiner nicht richtig wächst?", will Hamilton wissen. Norris beruhigt ihn: "Meiner wird auch nicht besser."
Während ein Journalist die nächste Frage stellt, wirft Ricciardo einen (von den Mikros) kaum zu hörenden Kommentar in Richtung des McLaren-Youngsters ein... woraufhin dieser völlig die Fassung verliert.
Die Auflösung wenig später: F1-Chefkomiker Ricciardo wollte von Norris wissen, ob sich der Teenager (19) nicht nur mit dem Bartwuchs im Gesicht noch schwer tut sondern auch ein Stockwerk tiefer...
Sie wollen die Formel 1 live, mit allen Trainings und ohne Werbeunterbrechung sehen?
Via AUTO BILD MOTORSPORT bekommen Sie Sky Q für die Hälfte des Preises.

Autor: Frederik Hackbarth

Fotos: Picture-Alliance / F1 TV

Stichworte:

Lewis Hamilton

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.