Formel 1: Alle neuen Autos 2020

Formel 1: Präsentationen 2020

Mercedes mit Rotstich

Mercedes hat heute schon das Design seines neuen Renners gezeigt. Überraschung: Erstmals ist das Auto in den roten Farbtopf gefallen.
Silber und Petrolgrün – die beiden Farben kennen wir schon am Silberpfeil. Für 2020 kommt ein Schuss Rot hinzu. Mercedes will Ferrari mit deren ureigener Farbe in die Schranken weisen!
Die Lackierung des neuen Silberpfeils namens W11 wurde bereits heute bei der Vorstellung eines neuen Sponsors in London gezeigt. Das neue Rot kennzeichnet die Airbox und die Endplatten des Frontflügels, darauf in weißen Buchstaben der Schriftzug des neuen Geldgebers Ineos.
Der soll 30 Millionen Euro für fünf Jahre zahlen. Mercedes-Teamchef Toto Wolff (48): „Die Partnerschaft zeigt unseren Wunsch, unsere erfolgreiche Reise in der Formel 1 fortzusetzen.“ Der Österreicher zielt damit auf Gerüchte ab, wonach Daimler sich das Engagement in der Formel 1 nicht mehr leisten will. 
Eine Kampfansage gibt es indes auch von Lewis Hamilton. Der Sechsfach-Weltmeister hat ein Foto seines muskelbepackten Oberkörpers in den sozialen Medien gepostet. Und dazu verraten: „Das war einer der besten Winter, in denen ich trainiert habe. Letztes Jahr bin ich mit viel Wasser im Körper und 78 Kilo zu den Testfahrten gekommen. Dieses Jahr wiege ich nur 73 Kilo. Und ich habe noch mehr Fett, das ich verbrennen kann, um Muskeln aufzubauen. Konstanz ist der Schlüssel.“
Für Hamilton soll es eine historische Saison werden. Der Brite greift Michael Schumachers sieben WM-Titel an.
Der neue Mercedes wird am Freitag in Silverstone seine ersten Runden drehen. Dann gibt’s erstmals auch die neuen Technik-Features zu sehen.

Formel 1: Alle neuen Autos 2020

Fotos: Mercedes

Stichworte:

F1 Mercedes

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.