Formel 1: Audi, Aston Martin und Co. im Formel-1-Look

Formel 1: Sennas McLaren wird versteigert

Sennas letztes Monaco-Siegerauto unterm Hammer

Ayrton Sennas letztes Monaco-Siegerauto wird am 11. Mai versteigert. Schätzungen ergeben, dass er im hohen siebenstelligen Bereich verkauft wird.
Formel-1-Auto gefällig? Das letzte Monaco-Siegerauto von Ayrton Senna aus dem Jahr 1993 wird am 11. Mai im britischen Auktionshaus Bonahms versteigert. 1993 feierte der Brasilianer fünf seiner insgesamt 41 Rennsiege, musste sich in der WM nur seinem Erzrivalen Alain Prost geschlagen geben.
Der McLaren wird laut Schätzungen im hohen siebenstelligen Bereich verkauft werden. Der Renner soll sehr gut erhalten und fahrfähig sein. Im Heck arbeitet ein 3,5-l-V8-Cosworth-Motor (ca. 650 PS).
Letzten November wurde bereits Michael Schumachers Weltmeister-Ferrari von 2001 für 6,1 Millionen Euro versteigert.

Formel 1: Audi, Aston Martin und Co. im Formel-1-Look

Autor: Alexander Warneke

Fotos: Picture-alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.