Formel 1: Statistik Russland-GP

Hamilton braucht kein Podium mehr

Mit dem Doppelsieg beim Russland-GP hat Mercedes einen großen Schritt Richtung Meisterschaft gemacht. Die wichtigsten Zahlen vom Sotschi-Rennen.
Es bleibt dabei: Mercedes hat bisher alle Ausgaben des Russland-GP gewonnen – sogar die vor über 100 Jahren. Lewis Hamilton hat damit nicht nur einen weiteren Rekord von Michael Schumacher geknackt. Er ist jetzt auch so gut wie Weltmeister, braucht in der Restsaison nicht mal mehr einen Podestplatz für die Titelverteidigung! Wir zeigen in der Bildergalerie die wichtigsten Daten, Zahlen und Statistiken zum Russland-GP.

Fotos: Mercedes

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.