Formel 1: Teampräsentationen 2019

Mercedes nicht mehr Silber?

Ein Tweet des Mercedes-Teams lässt vermuten, dass der neue Mercedes W10 eine andere Farbe erhalten könnte. Das sind die Präsentationstermine.
Schockt Mercedes bei der Präsentation des neuen Formel-1-Renners Mercedes W10 am kommenden Mittwoch die Fans? Möglicherweise ist der 2019er Rennwagen erstmals in der Geschichte von Mercedes nicht Silber! Ein Tweet des Teams zeigt ein Bild mit schwarz-grün-blauer Farbe, mit der Beschreibung „Silber ist sowas von letzte Saison“.
Möglicherweise taucht Mercedes in einer entsprechenden Tarnlackierung aber auch nur bei den Testfahrten auf – so wie Red Bull in der Vorsaison.
Manch andere Lackierungen werden sich aber durchaus ändern. Williams verliert Hauptsponsor Martini, der neue Racing Point (Ex-Force-India) soll auch Blautöne enthalten und Haas will schon morgen, 7. Februar, die neue Lackierung präsentieren.
Die Formel-1-Präsentationstermine 2019
Mercedes: 13. Februar
Ferrari: 15. Februar
Red Bull: 13. Februar
Renault: 12. Februar
Haas: Noch offen
McLaren: 14. Februar
Force India: 13. Februar
Sauber: 18. Februar
Toro Rosso: 11. Februar
Williams: Noch offen

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Mercedes-AMG F1/Twitter

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.