Es ist jetzt zwölf Monate her, da fieberte Deutschland mit Sebastian Vettel. Der Ferrari-Star kam als WM-Führender nach Hockenheim, war sogar Titelfavorit.
Zwölf Monate später: Vettel steckt in der vielleicht größten Krise seiner Karriere. Mit dem Crash beim Deutschland-GP, als er in Führung liegend bei einsetzendem Regen die Kontrolle über seinen fast 1000 PS starken Ferrari verlor und das Rennen beenden musste, begann eine Serie von Pleiten, Pech und Pannen. Fehler von ihm selbst, vor allem aber auch vom Team, reihen sich aneinander.
Die Ferrari-Pannensaison 2019: Hier klicken
Formel 1
In Silverstone crashte Vettel in Verstappen

Seit Deutschland 2018 hat Vettel nur noch einen Grand Prix gewonnen (Belgien 2018). Den letzten Ferrari-Sieg holte Kimi Räikkönen (USA 2018). Charles Leclerc stoppte nur ein Motorproblem am Triumph in Bahrain.
Vettel-Fans hoffen, dass Hockenheim 2019 die Wende bringt und Vettel das Pech endlich abschütteln kann. Das Wetter könnte helfen: Es soll heiß werden – und das ist die Achillesferse von Mercedes.
In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen noch mal alle Vettel-Fehler seiner Karriere en detail.

Bildergalerie

Formel 1: Vettels Fahrfehler in der Bildergalerie
Formel 1: Vettels Fahrfehler in der Bildergalerie
Formel 1: Vettels Fahrfehler in der Bildergalerie
Kamera
Formel 1: Vettels Fahrfehler in der Bildergalerie
Sie wollen die Formel 1 live, mit allen Trainings und ohne Werbeunterbrechung sehen?
Via AUTO BILD MOTORSPORT bekommen Sie Sky Q für die Hälfte des Preises.
SKY Q Formel 1 50% Rabatt: Nur 14,99€ im 12-Monats-Abo statt 24 Monate

Von

Michael Zeitler