Gebrauchtwagen gesucht: VW Golf Plus, Ford Focus Turnier, Honda Jazz

Drei Familienkutschen bis 10.000 Euro

Gesucht wird ein familientaugliches Auto für kleines Geld. Ganz wichtig: Es soll ein Benziner mit Automatik sein. Hier kommen die Vorschläge der AUTO BILD-Experten!
Welches Auto brauche ich? Was für ein Auto will ich? Und wie viel soll es kosten? Die Suche nach einem gebrauchten Fahrzeug ist nicht immer einfach, schließlich ist das aktuelle Gebrauchtwagenangebot riesig. Daher hilft AUTO BILD in der neuen Serie "Gebrauchtwagen gesucht" bei der Suche nach dem passenden Fahrzeug!

Der Auftrag: ein Familienauto für unter 10.000 Euro

In der ersten Folge suchen wir ein familientaugliches Auto für Kollegin Sarah, die seit Kurzem mit Nachwuchs unterwegs ist. Die Anforderungen sind klar: ein Gebrauchtwagen mit genügend Platz für die kleine Familie. Die Marke ist egal, es sollte aber ein Benziner mit Automatik-Getriebe sein. Außerdem wichtig: mindestens ein Jahr Garantie plus TÜV und höchstens 120.000 Kilometer Laufleistung. Auch sollte der Neue über eine gewisse Ausstattung verfügen, das heißt Isofix für den sicheren Halt des Kindersitzes und Parksensoren. Das Budget für das Wunschauto liegt bei maximal 10.000 Euro!

Vorschlag 1: Golf 6 Plus 1.4 TSI

Unauffällig, komfortabel und geräumig: der VW Golf 6 Plus mit 1,4-Liter-TSI-Motor und 122 PS.

Volontär Julian Rabe:
Hallo Sarah, ich empfehle dir einen VW Golf 6 Plus 1.4 TSI in der Style-Version. Dieses Auto hat alles, was du und deine kleine Familie brauchen – und noch viel mehr! Im Mai 2012 zugelassen, zeigt sich der geräumige Van immer noch in einem Top-Zustand und hat mit bislang 83.800 Kilometern auf dem Tacho seine besten Jahre bestimmt noch vor sich. Der Plus stammt aus erster Hand, ist natürlich scheckheftgepflegt, und der TÜV wird ab Übergabe erneuert. Dazu kommt die komfortable Ausstattung, bei der die Vorschläge meiner Kollegen sicher nicht mithalten können: Neben Parksensoren vorne und hinten sowie Isofix bietet der Golf auch Sitzheizung, Tempomat und Klimaautomatik. Der Verbrauch hält sich mit kombinierten 6,3 Litern auf 100 km noch im Rahmen, mit 122 PS unter der Haube kommst du richtig gut vom Fleck. Unterm Strich steckt bei diesem Angebot alles Wichtige für dich drin – und die 9999 Euro Kaufpreis liegen auch noch knapp im Budget.

VW Golf Plus 1.4 TSI

Vorschlag 2: Honda Jazz 1.4 CVT

Kompakter mit Exotenstatus: der Honda Jazz mit 1,4-Liter-Vierzylinder und 99 PS.

Volontär Moritz Doka:
Liebe Sarah, alles, was du brauchst, ist ein Honda Jazz! Dieses braune Exemplar von 2012 ist unter 60.000 Kilometer gelaufen und erfüllt alle deine Anforderungen: Benziner, Automatik, Isofix und Einparkhilfe sind an Bord. Dazu gibt's eine Klimaanlage und Airbags hinten – Sicherheit geht schließlich vor. Frischer TÜV ist Ehrensache. Dank solider Honda-Technik siehst du die Werkstatt nur selten, und der Verbrauch ist mit 5,5 Litern auf 100 km niedrig. Der Jazz ist kompakt und ideal für die Stadt. Platz für deine Familie plus Gepäck bietet er trotzdem reichlich, und neben all den Golfs fällst du mit deinem Jazz auch noch auf. Und der Preis liegt mit 8950 Euro ganz locker in deinem Budget.

Honda Jazz 1.4 CVT

Vorschlag 3: Ford Focus 1.6 Turnier

Stark, stylisch und zuverlässig: der Ford Focus Turnier mit 1,6-Liter-Vierzylinder und 125 PS.

Redakteur Jan Götze:
Sarah, hier kommt euer neues Familienauto: ein Ford Focus Turnier! Warum? Ganz einfach, die Kombiversion des Focus bietet reichlich Platz für Kinderwagen und Co. Außerdem ist er gerade mal sechs Jahre alt, stammt aus erster Hand und hat überschaubare 68.483 Kilometer auf dem Tacho. Der 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner hat 125 PS, frisst euch aber gleichzeitig nicht die Haare vom Kopf – die gewünschte Automatik ist natürlich auch an Bord. Hinzu kommen Einparkhilfe hinten, Klimaautomatik, Licht- und Regensensor, Sitzheizung und sogar Winterreifen. Auch euren Wunsch nach Isofix erfüllt der Kölner. Einziger Haken: Laut des Inserats hat der Kombi einen reparierten Unfallschaden – hier also unbedingt nachhaken, ob es sich dabei um einen größeren Schaden oder womöglich nur einen Parkrempler handelt. Immerhin ist der Focus scheckheftgepflegt und stammt vom Ford-Vertragshändler – Gebrauchtwagen-Garantie gibt es also obendrauf. Der Händler aus Dresden möchte für den Familienkombi 9640 Euro haben, aber mit ein bisschen Verhandlungsgeschick lässt sich da vielleicht noch der eine oder andere Euro sparen.

Ford Focus 1.6 Turnier

Autoren: Moritz Doka, ,

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.