Camping liegt im Trend – und nur weil das Portemonnaie nicht so dick ist, heißt das noch lange nicht, dass das Schlafen im Zelt unausweichlich ist. Denn auch für kleineres Budget ist es mittlerweile machbar, beim Campen etwas Komfort zu genießen. Dazu gehört mindestens ein bequemes Bett, eine kleine Kochecke und die Möglichkeit, bei schlechtem Wetter eine gemütliche kleine Zuflucht zu haben.

Die Schnäppchen auf der CMT

Für jeden, der sich für einen Camper interessiert, bieten Messen wie die CMT natürlich einen besonderen Reiz: Viele Hersteller packen hier noch einmal ihre Spezialpreise aus, um Kunden zu ködern. AUTO BILD hat die CMT 2020 nach echten Schnäppchen für Sparfüchse abgesucht – und ist fündig geworden. Die Überraschung dabei: Schon in der preiswerten Basisausstattung wird bei vielen Modellen einiges geboten. Auch echte Ausstattungs-Kracher sind dabei. Wohnwagen für knapp 10.000 Euro, Camping-Vans für unter 30.000 und sogar Teilintegrierte um 45.000 Euro. Unsere günstigen Fundstücke von der Messe sehen Sie in der Bildergalerie.