Drei Wohnwagen unter 12.000 Euro

Günstige Wohnwagen für Einsteiger

Diese drei Einsteiger-Caravans kosten unter 12.000 Euro

AUTO BILD zeigt drei günstige Wohnwagen für Einsteiger, die komplett ausgestattet sind und trotzdem unter 12.000 Euro kosten.
Wer denkt, dass es Wohnwagen unter 12.000 Euro nur gebraucht gibt, der irrt. Einige Hersteller bieten schon im günstigen Preissegment Wohnwagen für Einsteiger an. Und dabei muss man trotz des kleinen Preises auf nichts verzichten: Sitzgruppe, Schlafplatz, Küche und Bad sind an Bord. Damit stehen die Einsteiger-Wohnwagen den vollausgestatteten Wohnmobilen in nichts nach. AUTO BILD hat drei Wohnwagen herausgesucht, die unter 12.000 Euro kosten, aber bei denen man trotzdem auf nichts verzichten muss.
Zubehör für autarkes Campen

Porta Potti

Preis*: ab 61,98 Euro

Mobicool B40 Kompressor-Kühlbox

Preis*: 203,73 Euro

ECO-WORTHY 120W faltbares Solarpanel

Preis*: 149,99 Euro

Campingkocher

Preis*: 68,09 Euro

Güde Stromerzeuger GSE 5501

Preis*: 1112,03 Euro

Biolan Simplett Bio Trockentoilette

Preis*: 339,95 Euro

*Preise: Stand 20.08.2020

Dethleffs C'joy ab 11.399 Euro

Seit 2017 ist die C'joy-Baureihe auf dem Markt. Momentan haben Kunden die Wahl aus drei Grundrissen. Dank seiner zulässigen Gesamtmasse von 1,1 Tonnen (bzw. 1,2 Tonnen je nach Modell), kann man ihn – natürlich abhängig vom Zugfahrzeug – auch problemlos mit einem Pkw-Führerschein der Klasse B ziehen. Der günstigste Grundriss 390 QSH verfügt über eine Heckküche mit Drei-Flammen-Gaskocher und 90-Liter-Kühl-Gefrier-Kombi. Daneben, ebenfalls im Heck, befindet sich das Bad. Der Raum wird durch die Sitzgruppe und Schränke getrennt. In der Front befindet sich das 150 x 190 Zentimeter große Bett. Der Einstiegspreis liegt bei 11.399 Euro. Wer Wert auf eine Hecksitzgruppe legt, kann mit 11.599 den Grundriss 410 QL ordern und bleibt damit ebenfalls unter 12.000 Euro.

Adria Aviva ab 11.599 Euro

Den Adria Aviva gibt es in acht verschiedenen Varianten. Allerdings ist nur ein Grundriss für unter 12.000 Euro erhältlich: Der Grundriss 360 DK. Dabei handelt es sich um eine kurze (414 cm), schmale (209 cm) Version des Caravans. Trotzdem ist alles vorhanden, was Camper benötigen. Insgesamt stehen vier Schlafplätze zur Verfügung: Die große Sitz-Landschaft in der Front lässt sich mit wenigen Handgrippen zum Schlafplatz umbauen. Das Bett misst 194 x 126 Zentimeter. Zwei weitere Personen können im Etagenbett im Heck schlafen, die jeweils 194 x 64 bzw. 184 x 64 messen. Natürlich ist auch der Aviva mit Küche (Zwei-Flammen-Kocher, 80-Liter-Kühlschrank) und Bad (Casettentoilette, Duschwanne, Waschbecken) ausgestattet.

Weinsberg CaraOne ab 11.590 Euro

Der CaraOne von Weinsberg richtet sich vor allem an Familien und bringt mit seinem günstigen Einstiegspreis trotzdem alles mit, was zum Campen benötigt wird. Aktuell gibt es den Caravan in elf Varianten, allerdings ist nur der Grundriss 390 QD zum Einstiegspreis zu haben. Der Wohnwagen bietet vier Schlafplätze, ein Doppelbett im Bug (196 x 140) sowie eine klappbare Essgruppe im Heck (185 x 117/88). Daneben befindet sich eine kleine Nasszelle, die mit einem kleinen Waschbecken sowie einer Kassettentoilette versehen ist. Die Kochnische in der Mitte des Raumes ist mit einem Dreiflammen-Gaskocher, Edelstahl-Spülbecken und 106-Liter-Kühlschrank ausgestattet.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.