Schön, dass du da bist, aber jetzt bitte gleich mal anpacken! Statt Kuschelkurs zum Warmwerden geht es für unseren neuen Honda CR-V E:HEV zum Einstand auf viertägige Produktion. Beim Fotografen macht sich der Japaner mit seinen bis zu 1638 Liter Stauraum beliebt. Wir wuchten Taschen und Foto-Equipment in den Frachtraum.
Hinweis
Honda CR-V mit bis zu 5400 Euro Ersparnis bei carwow.de
Wirkt alles wertig, bleibt aber abzuwarten, wie Teppich und Verkleidung mit dem Dauerstress klarkommen. Stress gibt es auch auf der Autobahn, wo die komplette Systemleistung abgerufen wird (184 PS) und der Benziner mit e-CVT-Getriebe seine akustische Zurückhaltung schnell aufgibt. Doch bei knapp 190 km/h schiebt der Begrenzer dem Radau den Riegel vor, der Antrieb entspannt sich wieder ein bisschen.
HONDA CR-V E:HEV
Der CR-V bietet dank der kaum abfallenden Dachlinie auch in Reihe zwei reichlich Platz.
"Hat der Allrad?", möchte ein Kollege abends auf dem Weg zum Hotel wissen. Ja, Wald und Wiese kann er auch, verspreche ich. Und alle Insassen wirken beruhigt, hier mitten im Großstadt-Dschungel. Mich beruhigt hingegen, dass sich der CR-V mit seinen 4,60 Meter Länge relativ handlich durch die enge Innenstadt zirkeln lässt, der 2,0-Liter-Vierzylinder dabei die Drehzahl im Keller und die Kirche im Dorf lässt, so mit weniger als fünf Liter Super klarkommt – toll! Bilanz nach vier Tagen: keine Rückenschmerzen (komfortable Sitze), kein nervöses Zucken (gut funktionierende Assistenten, nicht zu aufdringlich), und trotz Allrad-SUV war ich kein Dauergast an der Tankstelle. Den stressigen Einstand hat der CR-V gepackt. Bleiben nur noch 93.388 Kilometer.
Hinweis
Honda CR-V im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt

Der Honda CR-V E:HEV im AUTO BILD-Dauertest

Dauertest-Start: 21. Oktober 2021
Preis des Testwagens mit Extras: 47.850 Euro
Bisher gefahren: 6612 km
Testverbrauch: 7,0 l S/100 km
Top: Luftiges Raumgefühl sowie reichlich Platz vorn und hinten. Bei moderater Fahrweise niedriger Verbrauch.
Nicht so gut: Unter Volllast lässt das CVT-Getriebe Drehzahl und Verbrauch in die Höhe schnellen.