Am ersten Tag der PS-Days 2023 sagte der Moderator auf der L8-Night-Showstrecke: "Der NSX ist sicher eines der schönsten Autos überhaupt". Und damit ist quasi alles gesagt. Denn wo man auch hinsah, alle blickten gebannt und fasziniert auf die japanische Schönheit. 31 Jahre alt und kein bisschen an Sportlichkeit und Begeisterung verloren. 
280 PS starker Mittelmotor und Heckantrieb: Der NSX schiebt ordentlich nach vorne.
Bild: K. Biehl

Technisch ist dieser NSX NA1 unverbastelt und das bedeutet: 3,2-Liter-V6-Mittelmotor mit 280 PS und 284 Nm maximalem Drehmoment. Was nicht mehr so original ist, ist die Karosserie. Denn – auch wenn man es nicht sofort sieht – besteht ein Großteil der Karosserie aus Carbon. Die Leistung des Japaners wirkt also nochmal ganz anders, was auf der Showstrecke auch jeder bestaunen konnte.
Gibt es ein schöneres Heck? Viele JDM-Fans würden behaupten: nein!

Bild: K. Biehl
Lust auf noch mehr Tuning bekommen? Dann schaut doch mal bei den Finalisten der HotWheels Legend Tour Germany vorbei!