Hyundai Grand Santa Fe Premium: Gebrauchtwagen, Preis

XXL-Hyundai-SUV unter 19.000 Euro

Der über 50.000 Euro teure Hyundai Grand Santa Fe hat Platz für sieben Personen und eine Vollausstattung. Gebraucht gibt es das SUV richtig günstig!
Ein fast fünf Meter langes SUV mit sieben Sitzen muss nicht teuer sein! Das beweist der Hyundai Grand Santa Fe, der neu und mit Topausstattung über 50.000 Euro gekostet hat und auf dem Gebrauchtwagenmarkt inzwischen zum Schnäppchenpreis zu haben ist – so wie dieser Santa Fe 2.2 Premium aus dem Jahr 2013! Der Grand Santa Fe gehört zur dritten Generation (Typ DM) des erfolgreichen Hyundai Santa Fe und ist seit Frühjahr 2013 in Deutschland auf dem Markt. Er war das Flaggschiff der Koreaner und löste den ix55 ab. Im Vergleich zum normalen Santa Fe ist der siebensitzige Grand Santa Fe um mehr als 20 Zentimeter gewachsen und misst stattliche 4,92 Meter. Der Radstand liegt bei 2,80 Metern, das Kofferraumvolumen ist mit 604 Litern ausreichend groß. Die Kunden konnten ohne Aufpreis wählen, ob sie das XXL-SUV als Sechssitzer mit zwei Einzelsitzen in der mittleren Reihe oder mit zwei Sitzreihen und Platz für sieben Personen wollten. Ende 2015 präsentierte Hyundai das Santa Fe Facelift, bevor 2018 die vierte Generation des SUVs debütierte. Mit ihr schaffte Hyundai die "Grand"-Version wieder ab, als Siebensitzer gibt es den Santa Fe aber weiterhin.

Grand Santa Fe nur mit Abgasnorm Euro 5

Der Grand Santa Fe bietet Platz für bis zu sieben Personen und 604 Liter Kofferraumvolumen.

In Verl nahe Bielefeld/NRW wird ein 2013er (Erstzulassung Dezember) Hyundai Grand Santa Fe 2.2 Premium in der Farbe "Hyper Metallic" verkauft. Angetrieben wird das SUV von einem 2,2-Liter-Diesel mit 197 PS und 421 Nm Drehmoment, der seine Kraft über eine Sechsstufenautomatik an alle vier Räder abgibt. Der Motor ist zugleich auch der größte Minuspunkt des Grand Santa Fe, denn der Diesel erfüllt lediglich die Abgasnorm Euro 5 und ist, wie so viele Gebrauchtwagen, von den Diesel-Fahrverboten betroffen. Wer einen Grand Santa Fe mit Euro 6 haben möchte, der muss zum Faceliftmodell mit 200 PS greifen.

Sehr umfangreiche Ausstattung ab Werk

Leder, Navi und einiges mehr gab es beim großen Hyundai Grand Santa Fe schon ab Werk.

Nach sechseinhalb Jahren hat der Hyundai gerade mal 95.014 Kilometer zurückgelegt – und das, obwohl schon drei Halter im Fahrzeugbrief stehen. Der Wagen ist unfallfrei und wird vom Gebrauchtwagenhändler inklusive Garantie verkauft. Die Ausstattung ist sehr umfangreich. Da es sich um die höchste Ausstattungslinie "Premium" handelt, sind viele Annehmlichkeiten schon serienmäßig an Bord, darunter Leder und Navi. Dazu hat der Erstbesitzer alle verfügbaren Extras angekreuzt, wobei die Liste beim Grand Santa Fe überschaubar ist: Neben der Metallic-Lackierung für 750 Euro und dem Technik-Paket für 1290 Euro inklusive Sitzbelüftung, Memory-Funktion für den Fahrersitz und Einparkassistent, steht lediglich das Panoramadach für weitere 1300 Euro in der Aufpreisliste von 2013. Alle weiteren Features sind Serie.
Mit Vollausstattung hat dieser Grand Santa Fe neu 53.470 Euro gekostet. Mit nicht mal 100.000 Kilometern auf der Uhr will der Händler aktuell 18.890 Euro für das siebensitzige SUV haben. Im Preisvergleich liegen die günstigsten Grand Santa Fe bei rund 15.000 Euro, wobei die Auswahl an gebrauchten Exemplaren nicht gerade riesig ist. Faceliftmodelle mit dem auf 200 PS erstarkten Diesel, der die Abgasnorm Euro 6 erfüllt, gibt es selbst von privat nur selten unter 20.000 Euro. Hier gibt es weitere gebrauchte Hyundai Santa Fe mit Garantie!

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.