Hyundai Tucson GDI: SUV, Gebrauchtwagen, Preis, kaufen

Dieser Hyundai Tucson bietet viel SUV für wenig Geld!

Ein Hyundai Tucson mit 132 PS bietet Platz und solide Technik. Jetzt wird ein besonders preiswertes Exemplar verkauft. Alle Details!
Im Jahr 2015 kam der Hyundai Tucson in der dritten Generation auf den Markt. Die Technik ist äußerst solide, das Platzangebot für seine Klasse üppig und die Verarbeitung auf gutem Niveau. In Tuttlingen (Baden-Württemberg) steht nun ein günstiger Hyundai Tucson Blue 1.6 GDI von 2016 mit 132 PS unter 14.000 Euro zum Verkauf. Im Jahr 2016 kostete dieses Fahrzeug in der Ausstattungslinie "Classic" noch 22.700 Euro.

Gebrauchtwagen mit Garantie

13.780 €

Hyundai Tucson 1.6 Classic blue, Benzin

76.000 km
97 kW (132 PS)
05/2016
Hyundai Tucson 1.6 Classic blue, Benzin +
Zum Inserat
Benzin, 6.3 l/100km (komb.) CO2 147 g/km*
Der polarweiße Hyundai Tucson 1.6 GDI Blue ist bisher 76.000 Kilometer gelaufen. Sein 1,6-Liter-Reihenvierzylinder-Benziner mit 132 PS beschleunigt das Kompakt-SUV in gemütlichen 11,5 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 182 km/h. Der 1.6 GDI mit dem Zusatz "Blue" verfügt über eine Start-Stopp-Automatik und ein intelligentes Energiemanagementsystem. Der Verbrauch liegt damit bei kombinierten 6,3 Liter auf 100 Kilometern. Laut Anzeige hatte der Wagen zwei Vorbesitzer. Der handgeschaltete Tucson ist relativ einfach ausgestattet, hat aber die wichtigsten Dinge an Bord und verfügt über Klimaanlage, Freisprecheinrichtung, Sitzheizung und Leichtmetallfelgen. Assistenten wie Einparkhilfe hinten, Berganfahrassistent und Bremsassistent sind ebenfalls mit von der Partie. Insgesamt macht der Tucson auf den ersten Blick einen sehr gepflegten Eindruck. Er wirkt weder patiniert noch allzu stark gebraucht. 13.980 Euro (inklusive Gebrauchtwagengarantie) ruft der Händler für den BMW auf. Der Wagen ist unfallfrei, scheckheftgepflegt und die HU/AU wurde gerade erneuert.

Der Tucson brillierte im AUTO BILD-Dauertest

Praktisches Cockpit im Tucson. Die Bluetooth-Konnektivität funktioniert auf Anhieb.

Ein Hyundai Tucson 2.0 CRDi 2WD Style meisterte den 100.000-Kilometer-Dauertest von AUTO BILD ohne Probleme. Das Platzangebot im Innenraum erschien manchen Nutzern im Vergleich zu Konkurrenzmodellen überdurchschnittlich. Lediglich die hohe Fensterlinie empfanden einige AUTO BILD-Tester als Nachteil. Kinder, die im Fond mitfahren, können deswegen schlecht rausschauen; auch die Übersicht nach schräg hinten leidet darunter. Manche hätten sich zudem den zweckmäßig möblierten Innenraum ein wenig wohnlicher gewünscht.  Die Bedienung der Armaturen gestaltet sich allerdings erfrischend problemlos: Einsteigen und losfahren – der Umgang mit dem Tucson glückt auf Anhieb. Im Innenraum ist der Tucson zudem angenehm leise. Ursache dafür ist der üppige Einsatz von Dämmmaterial in der Kabine, den Radhäusern, hinter der Armaturentafel und selbst am Motorblock. Während des gesamten Dauertestzeitraums hagelte es jedoch Kritik am schwachen Fernlicht sowie dem träge und nach keiner erkennbaren Logik arbeitenden Regensensor. Das Sechsganggetriebe wurde von den Testern sehr gelobt. Außerplanmäßige Werkstattaufenthalte gab es während der zweijährigen Nutzungsdauer keine. Weitere gebrauchte Hyundai Tucson mit Garantie gibt es hier!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.