Das Schöne an Kastenwagen ist ja, dass sie so kompakt sind. Mit ihnen kommt man überallhin. Nur: Kommen auch alle mit, die dabei sein wollen? Für zwei ist so ein Kasten ideal. Schwierig wird es, wenn vier Camper darin nächtigen sollen – eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Oder? (Überblick: alles zum Thema Wohnmobile)

Stockbetten sind die Lösung

Unsere drei Testkandidaten von Forster, Chausson und XGO bieten eine Lösung: rund 1,40 Meter breite, quer verbaute Stockbetten im Heck. Das macht sie wunderbar variabel und bietet eine praktische Alternative zu Längs- oder Doppelquerbetten.Die Zielgruppe: zwei schmale Erwachsene mit zwei Kindern. Oder zwei gute Freunde, die gern zusammen unterwegs sind, sich aber ungern ein Bett teilen. Und Senioren, die ab und an die Enkelkinder mitnehmen. Oder einfach Nostalgiker, die sich nach dem Ferienlager-Feeling sehnen. In der Bildergalerie nimmt AUTO BILD REISEMOBIL die drei Kandidaten genau unter die Lupe!

Bildergalerie

Kastenwagen mit Doppelbetten im Wohnmobil-Test
Kastenwagen mit Doppelbetten im Wohnmobil-Test
Kastenwagen mit Doppelbetten im Wohnmobil-Test
Kamera
Kastenwagen mit Stockbetten im Wohnmobil-Test

Von

Jenny Zeume