Mercedes 190 E 2.3-16: Sport-Benz bei The Quail

Mercedes 190 E 2.3-16

Mercedes 190 E 2.3-16: Sport-Benz bei The Quail

Originaler Sport-190er

Ein Mercedes 190 E 2.3-16 sorgt auf der Monterey Car Week mit makelloser Optik, wenig Laufleistung und einem ganz besonderen Detail für große Augen!
Dieser Mercedes 190 E 2.3-16 stiehlt allen die Schau. Denn selbst den Hypercars und Oldtimer-Einzelstücken auf The Quail im Rahmen der Monterey Car Week kehren die Besucher den Rücken zu. Stattdessen bleiben ihre Blicke an diesem makellosen Sport-190er hängen.

Zeitgenössisch bis in den Motorraum

Korrekt: Nicht nur dass der Motorraum aussieht wie geleckt, auch eine zeitgenössische Varta-Batterie ist verbaut.

Vor sieben Jahren hat der jetzige Besitzer die Sportlimousine aus Europa in die USA geholt. Der Mercedes mit seinem 2,3 Liter großen Vierzylinder mit Cosworth-Kopf (185 PS / mit Kat 177 PS) war dabei nicht nur äußerlich in einem Topzustand. Bis heute hat der auf einen Meilentacho umgerüstete W201 schlanke 56.000 Kilometer zurückgelegt. Ein Blick in den Motorraum zeigt: Der Mercedes sieht aus als hätte er gerade das Band verlassen. Selbst der Aufkleber auf dem Zylinderkopf und die Warnhinweise wirken frisch. Die Originaltreue ist dem Besitzer sogar so wichtig, dass er für Showzwecke eine zeitgenössische Varta-Batterie anklemmt. Die Batterie, die er bei den seltenen, kurzen Fahrten nutzt, ist dann im Kofferraum versteckt, damit die Illusion, dass wir uns im Jahr 1985 befinden, ungetrübt bleibt.

Stichworte:

Youngtimer

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.