Mercedes 190 Tuning: KW-Fahrwerk

Mercedes 190 (W 201): KW-Fahrwerk

Gewindefahrwerk für den 190er

Fahrwerks-Spezialist KW baut sein Klassiker-Programm weiter aus und spendiert dem Mercedes 190 ein modernes Gewindefahrwerk! Kostenpunkt: 1899 Euro.
Fahrwerks-Spezialist KW Automotive kümmert sich nicht nur um moderne Modelle. Seit einiger Zeit sind auch Fahrwerke für verschiedene Young- und Oldtimer im Angebot: Ab sofort gibt es bei KW auch ein neues Gewindefahrwerk für den Mercedes 190 (W 201)! So wird der Baby-Benz (zumindest in Sachen Fahrwerk) auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Bis zu 65 Millimeter Tieferlegung sind möglich

Das neue KW-Gewindefahrwerk legt den 190er bis zu 65 Millimeter tiefer und soll das Handling verbessern.

Ab Werk rollte der 190er vorne mit einer Dämpferbeinachse mit Dreiecksquerlenkern ohne McPherson-Konstruktion vom Band, hinten gab es eine fortschrittliche Raumlenkerhinterachse. Anders als bei manchen Fahrwerksumbauten für den Motorsporteinsatz muss für das neue KW Klassik Gewindefahrwerk Variante 3 die Vorderauchse nicht auf McPherson-Federbeine umgebaut werden. Der Grad der stufenlosen Tieferlegung wird vorne wie hinten direkt an der jeweiligen Fahrwerksfeder über die KW-Höheneinstellung gewählt. Der Spielraum liegt zwischen 40 und 65 Millimeter vorne sowie 35 bis 60 Millimeter an der Hinterachse.

Neue Dämpfer für besseres Handling

Die modernen Dämpfer sollen nicht nur für Tieferlegung, sondern auch für verbessertes Handling sorgen. KW verspricht deutlich weniger Karosseriebewegungen. Die Grundabstimmung ist laut KW "so straff wie nötig und so komfortabel wie möglich". Die Zugstufe lässt sich in 16, die Druckstufe in zwölf Schritten individuell einstellen. Der Preis liegt laut Hersteller bei 1899 Euro plus Einbau.

Autor: Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.