Mercedes E 60 AMG (W124): Zum Verkauf

Mercedes E 60 AMG (W124): Zum Verkauf

E 60 AMG mit Sechsliter-V8 zum Verkauf

In den Niederlanden wird ein einmaliger Mercedes E 60 AMG angeboten. Der signalrote W124 hat einen Sechsliter-V8 mit 381 PS. Der Preis ist heftig!
Wem ein Mercedes E 500 mit 320 PS Anfang der 90er-Jahre zu langweilig war, der war bei AMG an der richtigen Adresse. Auf Basis der Powerlimousine wurde in Affalterbach der ultra-seltene E 60 angeboten. Wie viele genau gebaut wurden, ist unbekannt. Experten gehen von 148 Stück aus, unter die auch die noch exklusiveren E 60 Limited fallen. In den Niederlanden steht ein extrem auffälliger Mercedes E 60 zum Verkauf!

Hier gehts direkt zu Inserat des Mercedes E 60 AMG

Die Limited-Lederausstattung in Schwarz/Rot ist alles andere als unauffällig.

Diesen E 60 AMG dürfte es so kein zweites Mal geben! Der 1995 gebaute W124 stammt aus dem letzten Modelljahr und hat gerade mal 71.014 Kilometer auf dem Tacho. Das Besondere ist allerdings die Außenfarbe in Signalrot (Farbcode 568). Hinzu kommt die schwarz/rote Limited-Lederausstattung, die mit ihrer schrillen Optik echte 90er-Vibes versprüht. Dieser einmalige und gut ausgestattete E 60 AMG steht beim niederländischen Händler Auto Leitner zum Verkauf. Der Preis ist allerdings nicht gerade günstig: 149.500 Euro soll der Benz kosten!

Mercedes E 60 AMG (W124): Zum Verkauf

Ehemaliger Neupreis von 190.000 Mark

Auf Kundenwunsch gab es den E 60 AMG auch als T-Modell oder Coupé.

Der ehemalige Neupreis lag vor über 20 Jahren bei rund 190.000 D-Mark. Dabei basiert der ab 1991 angebotene E 60 im Grunde auf dem E 500, der auch schon über 145.000 D-Mark gekostet hat. AMG bekam damals die Rohkarossen geliefert und konnte sich dann richtig austoben. Zuerst wurde der M119-E50 genannte V8 auf 6,0-Liter Hubraum aufgebohrt. Die Leistung stieg von 320 PS und 470 Nm auf 381 PS und 580 Nm an. Die Kraftübertragung übernimmt eine Viergang-Automatik aus dem SL 500. So soll die Powerlimousine in 5,4 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und locker 250 km/h schaffen. Experten behaupten sogar, dass der E 60 AMG ohne Abregelung 295 km/h schnell sein soll.

Dreiteilige 17-Zoll-AMG-Felgen und ein eckiger Doppelauspuff

In Hinblick auf die extreme Leistung ist die Optik dezent: Das Topmodell ist hauptsächlich an den dreiteiligen 17-Zoll-AMG-Felgen und dem eckigen Doppelrohrauspuff zu erkennen. Der in den Niederlanden angebotene E 60 AMG ist laut der Bilder in einem Topzustand. Lediglich die Wange des Fahrersitzes weist minimale Gebrauchsspuren auf. Die Ausstattung ist mit elektrischem Schiebedach, Bose-Soundsystem, Tempomat, beheizten Außenspiegeln, elektrischem Heckrollo und mehr sehr gut!

Mercedes-Benz 300 TE AMG

Autor:

Stichworte:

Youngtimer

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.