Mercedes SL 60 AMG Limited: Gebrauchtwagen, Preis

Mercedes SL 60 AMG Limited: R 129, Gebrauchtwagen, Preis

SL 60 AMG Limited 11/25 zu verkaufen

Von diesem ganz besonderen Mercedes SL 60 AMG Limited wurden nur 25 Stück gebaut. Damaliger Neupreis: über 220.000 Mark. Jetzt wird der SL verkauft!
Dieser Mercedes SL ist richtig selten! Zwar wurde die Baureihe R 129 über 20 Jahre lang in großen Stückzahlen gebaut – trotzdem gibt es einige Sondermodelle, die vor allem bei Sammlern sehr begehrt sind. Dazu zählen vor allem die AMG-Modelle. Jetzt steht ein ganz besonderer SL 60 AMG zum Verkauf!

Kurze Geschichtsstunde zum Mercedes SL R 129

Der V8 wurde von 4973 auf 5956 ccm aufgebohrt. Die Leistung im SL 60 AMG: 381 PS!

Schon von 1991 bis 1993 gab es die ersten AMG-Versionen vom Mercedes SL R 129. Die firmierten allerdings noch unter dem Kürzel AMG 500 SL 6.0 und wurden in Eigenregie von AMG angeboten. Ab 1993 konnte der SL 60 AMG offiziell bei Mercedes bestellt werden. Beide Modelle hatten den gleichen V8 (M 119 E 60) unter der Haube, ursprünglich mit fünf Litern Hubraum. Die Maschine wurde von 4973 auf 5956 ccm aufgebohrt, die Leistung stieg von 320 PS und 470 Nm im SL 500 auf 381 PS und 580 Nm im SL 60 AMG an. Bis 1996 kam eine Viergang-Automatik zum Einsatz, später ein Fünfgang-Pendant. Im Vergleich zu den noch selteneren SL 70 und SL 73 hat der SL 60 AMG einen Vorteil: Mit dem V8 ist der R 129 nicht so kopflastig wie mit dem V12!

Neupreis lag bei 220.000 Mark

Geht es nach den Fotos, scheint der R 129 in einem absoluten Topzustand zu sein!

Wie viele SL 60 AMG tatsächlich gebaut wurden, ist nicht belegbar. Verschiedene Quellen berichten von 633 Stück, wobei Mercedes keine offiziellen Stückzahlen zum SL 60 AMG dokumentiert hat. Hinzu kommt, dass viele Modelle in Japan und in den Vereinigten Arabischen Emiraten nachträglich zu SL 60 umgebaut wurden. Originale SL 60 sind heutzutage sehr selten, da sie nur bis 1998 zum Stückpreis von mindestens 220.000 Mark angeboten wurden. Was kaum bekannt ist: Wie beim E 60 liefen die letzten Modelle als sogenannte "Limited" vom Band. 1999 wurde der SL 60 AMG vom 354 PS starken SL 55 abgelöst.
In Worms steht ein extrem seltener SL 60 AMG Limited zum Verkauf. Dabei handelt es sich um die Nummer elf von 25 gebauten Limited-Exemplaren. Der silberne Roadster wurde im Januar 1999 erstzugelassen und hat gerade mal 55.000 Kilometer auf der Uhr – extrem wenig für ein 20 Jahre altes Auto. Offenbar ist der SL aber schon länger abgemeldet, denn der TÜV ist seit Dezember 2017 überfällig.

Nur 25 SL 60 AMG Limited wurden gebaut

Ohne die Schriftzüge wäre der SL 60 nicht von einem normalen SL mit AMG-Paket zu unterscheiden.

Der abgelaufene TÜV ist aber kein Problem, denn Händler August Automobile gibt an, dass ein frischer Service sowie die neue TÜV-Plakette im Kaufpreis inklusive sind. Hinzu kommt, dass der aus Japan importierte SL 60 AMG auf den Bildern einen extrem gepflegten Eindruck macht: Das Stoffverdeck sieht aus wie neu, auch der Innenraum mit zweifarbigem Designo-Leder scheint keinerlei Gebrauchsspuren aufzuweisen. Ganz besonderes Detail: Die Einstiegsleisten mit eingraviertem "Mercedes-Benz Limited Edition 11/25"-Schriftzug. Abgesehen davon weisen nur noch die 18-Zoll-AMG-Monoblock-Felgen, der dezente Doppelauspuff und die Schriftzüge am Heck daraufhin, dass es sich hier um einen AMG handelt.

Fast 100.000 Euro für den seltenen SL 60 AMG

Die Ausstattung umfasst alles, was in den 90er-Jahren gut und teuer war: darunter elektrische Sitze, ein Bose-Soundsystem und Xenon-Scheinwerfer. "Gut und teuer" ist das Stichwort, denn der SL 60 AMG ist kein Schnapper: 92.970 Euro will der Händler haben.
So ist das Limited-Sondermodell deutlich teurer als andere SL 60 AMG, die es schon unter 30.000 Euro gibt. Dabei handelt es sich allerdings ausnahmslos um Modelle aus frühen Baujahren mit teilweise hohen Laufleistungen. Vergleichbare Facelift-Modelle lassen sich mit etwas Geduld für gut 50.000 Euro finden, wobei aktuell ein SL 60 AMG aus dem Baujahr 1997 mit mickrigen 33.500 Kilometern für ähnlich teure 89.900 Euro angeboten wird – und dabei handelt es sich nicht um das seltene Limited-Sondermodell. So oder so sind fast 100.000 Euro viel Geld für einen R 129. Teurer sind nur die V12-Modelle SL 70 und SL 73.

Autor:

Stichworte:

V8

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.