Mini Cooper JCW (2012): R56, kaufen, gebraucht, PS

Mini Cooper JCW (2012): R56, kaufen, gebraucht, PS

Krawall-Mini mit 211 PS zu verkaufen

211 PS auf nur gut 1200 Kg Leergewicht: Dieser Mini Cooper JCW bringt Fahrspaß pur. Der Premium-Zwerg war neu richtig teuer, gebraucht kostet er unter 18.000 Euro!
Der aktuelle Mini John Cooper Works tendiert mehr zum Lifestyle-Accessoire als zum Tracktool. Das war beim Vorgänger noch anders. Der Mini JCW der zweiten Generation R56 betörte Freunde der Landstraße mit bretthartem Fahrwerk und rotzigem Auspuffsound. Nur teuer war er schon damals, unter 28.000 Euro ging nichts. Gebrauchte sind erschwinglicher, dieses 2012er Exemplar ist für unter 18.000 Euro zu haben!

Brembo-Bremse und knalliger Sound

Schwarzer Lack, schwarzer Kunststoff und die roten Akzente geben dem JCW einen wilden Look.

Schon optisch ist der JCW kein Leisetreter. Die Karosserie zieren Frontlippe, Lufteinlass in der Motorhaube, Kotflügelverbreiterungen, Dachspoiler und ein großer Heckdiffusor. Rallyestreifen und rote Akzente schärfen den Auftritt weiter nach. Für das spaßige Fahrverhalten sorgen vor allem das harte Fahrwerk, ein elektronisches Sperrdifferenzial und das geringe Gewicht von etwas über 1200 Kilogramm. Eine Brembo-Bremsanlage bringt das Leichtgewicht zum Stehen. Der 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbomotor leistet 211 PS und 280 Nm Drehmoment im Overboost. Der Motor ist in diesem Exemplar an eine Sechsgang-Handschaltung gekoppelt und beschleunigt den Fronttriebler in 6,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Maximal erreicht der Kleine 238 km/h. Das Ganze wird untermalt vom sportlichen Sound des mittig in der Heckschürze mündenden Auspuffs.
 
Die Track-orientierte Auslegung hat aber auch Nachteile, viele JCWs wurden entsprechend bewegt. Das wirkt sich auf den Zustand von Fahrwerk und Antrieb aus. Bei diesem angebotenen JCW wurde zum Beispiel kürzlich die Kupplung inklusive Zweimassenschwungrad getauscht – nach nur 58.300 Kilometer Laufleistung! A und O für die Haltbarkeit von Motor und Turbolader ist sorgfältiges Warm- und Kaltfahren. Beim Gebrauchtkauf unbedingt auf verdächtige Pfeifgeräusche des Turboladers achten.

Premium kostet

Auch innen setzt sich die Farbgebung fort. Das Cockpit macht einen gepflegten Eindruck.

Neben Rennstrecken-Ambitionen bringt dieser Mini auch einiges an Ausstattung mit. Navigationssystem, Glasdach, Lederausstattung und Soundsystem stehen auf dem Zettel. Der Deutsch-Brite stammt laut Inserat aus erster Hand und ist scheckheftgepflegt. Das Auto soll mit Garantie 17.980 Euro kosten. Viel Geld für einen Kompaktwagen, VW Golf GTI gibt es schon für einige Tausender weniger. Der Mini bietet für das Geld aber auch eine Top-Ausstattung, Premium-Image und eine Mords-Gaudi! Hier gibt's gebrauchte Mini Cooper JCW mit Garantie!

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.