Auch Gebrauchtwagenkäufer möchten möglichst lange von kostspieligen Reparaturen verschont bleiben. Soll es ein stadttaugliches SUV sein, könnten Renault Captur, Nissan Juke oder Mini Countryman auf der Liste der potenziell interessanten Fahrzeuge landen. Doch bei welchem dieser drei so unterschiedlichen SUVs ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass es technisch robust und lange haltbar ist?

Nissan Juke: schräg in jeder Form

Ist der Renault Captur besser als seine Konkurrenten?
Kleiner Kofferraum: Mit 251 Litern lädt der erste Nissan Juke weniger als ein VW Polo.
Im Vergleich mit seinen Konkurrenten sticht der Nissan Juke auf den ersten Blick ins Auge. Zum Marktstart im Jahr 2010 polarisierte der kleine Japaner mit seiner Coupé-Form und dem markanten Design. Wer mit dem 4,10 Meter langen Juke jedoch einmal unterwegs ist, der stellt schnell fest, dass er viel Fahrspaß bereitet. Besonders mit den stärkeren Motoren. Optische und technische Speerspitze ist der 218 PS starke Juke Nismo RS. Da seit 2019 die ebenfalls sehr polarisierende zweite Generation des Juke erhältlich ist, können Gebrauchtwageninteressenten einen gut erhaltenen Juke der ersten Generation ab 6000 Euro in den gängigen Börsen finden.Besonders gut inspizieren sollte man beim Juke die Achsaufhängung sowie die Lenkgelenke, denn hier ist die Mängelquote deutlich höher als beim Durchschnitt. Eine weitere Schwachstelle ist der permanente Ölverlust an Motor und Getriebe. Hier patzt der Juke ordentlich – und leider auch über alle Baujahre hinweg. Eher eine Kleinigkeit, dennoch erwähnenswert ist die Beleuchtung, die bei der Hauptuntersuchung ebenfalls negativ auffällt.
AUTO BILD Gebrauchtwagenmarkt
Image Renault Captur INTENS E-Tech Plug-In 160 NAVI SHZ Kamera
32.444
Renault Captur INTENS E-Tech Plug-In 160 NAVI SHZ Kamera
20.500 km
116 KW (158 PS)
02/2023
Zum Angebot
Elektro/Benzin, 1,5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 34 g/km*
Image Renault Captur II  Intens Tce140EDC
28.950
Renault Captur II Intens Tce140EDC
1.010 km
103 KW (140 PS)
01/2023
Zum Angebot
Benzin, 5,4 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 124 g/km*
Image Renault Captur Evolution TCe 140 EDC SHZ+NAVI+KAMERA
27.990
Renault Captur Evolution TCe 140 EDC SHZ+NAVI+KAMERA
110 km
103 KW (140 PS)
01/2023
Zum Angebot
Benzin, 5,9 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 133 g/km*
Image Renault Captur Evolution II TCe140 EDC Mild HYBRID City-Comfort-P
28.150
Renault Captur Evolution II TCe140 EDC Mild HYBRID City-Comfort-P
50 km
103 KW (140 PS)
01/2023
Zum Angebot
Image Renault Captur Intens TCe 140 EDC GPF KAMERA NAVI LED
26.680
Renault Captur Intens TCe 140 EDC GPF KAMERA NAVI LED
2.385 km
103 KW (140 PS)
01/2023
Zum Angebot
Benzin, 5,3 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 121 g/km*
Image Renault Captur TCe 90  Techno
24.590
Renault Captur TCe 90 Techno
15 km
67 KW (91 PS)
12/2022
Zum Angebot
Benzin, 5,3 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 121 g/km*
Image Renault Captur ZEN TCe 90  WinterP+ KomfortP
23.111
Renault Captur ZEN TCe 90 WinterP+ KomfortP
10 km
67 KW (91 PS)
12/2022
Zum Angebot
Benzin, 5,5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 126 g/km*
Image Renault Captur Evolution TCe 90  *KLIMA*SITZHEIZUNG*NAVI*
24.530
Renault Captur Evolution TCe 90 *KLIMA*SITZHEIZUNG*NAVI*
5 km
67 KW (91 PS)
12/2022
Zum Angebot
Image Renault Captur Evolution TCe 90  *KLIMA*NAVI*SITZHEIZUNG*
24.430
Renault Captur Evolution TCe 90 *KLIMA*NAVI*SITZHEIZUNG*
5 km
67 KW (91 PS)
12/2022
Zum Angebot
Image Renault Captur INTENS TCe 140 Winter-P. City-P. Safety-P
28.555
Renault Captur INTENS TCe 140 Winter-P. City-P. Safety-P
10 km
103 KW (140 PS)
12/2022
Zum Angebot
Benzin, 5,8 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 138 g/km*
Weitere Gebrauchtwagen anzeigen
Ein Service vonEin Service von AutoScout24
Rechtliche Anmerkungen
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).
Drei Jahre nach dem Nissan Juke schickte Renault den Captur auf die Straße. Schaut man sich die Auswertung im TÜV-Report an, zeigt sich der Franzose als recht haltbares Gefährt. In vielen der geprüften Kapitel macht sich der 4,10 Meter lange Captur besser als der Durchschnitt. Sein bislang einziges Problem ist die Achsaufhängung. Eine Schwachstelle, die bei Renault bekannt ist, und an der sehr viele Modelle des Autobauers leiden.Besser macht es der Mini Countryman. Von 2010 bis 2017 wurde die erste Generation gebaut, die mehr Platz bietet als der kultige Mini One. Zwar fallen hin und wieder Verarbeitungsmängel auf, und das Fahrwerk ist recht hart – aber technisch lässt sich der 4,10 Meter lange Countryman wenig zuschulden kommen. Bis auf kleinere Mängel an der vorderen und hinteren Beleuchtung sowie Ölverlust fällt den Prüfern nichts Negatives auf. Beim AUTO BILD-Dauertest erhielt ein Countryman Cooper SD die Note 2. Aufmerksam sollte man jedoch bei den 1,6-Liter-Dieseln sein, die zu Turboladerschäden neigen. Worauf man beim Gebrauchtwagenkauf außerdem achten sollte, zeigt AUTO BILD in der Galerie!

Von

Adele Moser