Der Abgasskandal hat nicht nur die komplette Automobilbranche aufgeschreckt, sondern auch das Aussterben des Diesels beschleunigt. Auch Porsche verzichtet seit einigen Jahren auf Selbstzünder im Portfolio. Und das, obwohl der Dreiliter-Sechszylinder-Diesel vor allem im Macan eine hervorragende Arbeit verrichtet hat. 
Für alle, die der Kombination ein wenig nachtrauern, lohnt ein Blick auf den Gebrauchtwagenmarkt. Dort gibt es zum Beispiel diesen Macan S Diesel aus dem Jahr 2016 mit etwas mehr als 30.000 Kilometern auf der Uhr zu einem wirklich attraktiven Preis.
Gebrauchtwagenmarkt
Gebrauchtwagen  Porsche Macan S

Aktuelles Angebot: Porsche Macan S Diesel

Porsche Macan S Diesel mit Garantie im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt.

Verkauft wird der Porsche Macan S Diesel mit der dezenten Lackierung in Tiefschwarz Metallic vom Porsche-Zentrum Recklinghausen. In puncto Ausstattung kann sich der Selbstzünder wirklich sehen lassen. Neben serienmäßigen Features wie Allradantrieb, Automatik, Komfortsitzen und Drei-Zonen-Klimaautomatik stecken auch einige aufpreispflichtige Extras im gebrauchten Macan: zum Beispiel das Panoramadach der die zuletzt 1600 Euro teuren Bi-Xenon-Scheinwerfer.
Gebrauchtwagen  Porsche Macan S
Das Tiefschwarzmetallic steht dem Diesel-Porsche ebenso gut wie die unaufdringlichen Leichtmetallräder.

Ehemaliger Neupreis jenseits der 70.000 Euro

Das absolute Highlight, das diesen Porsche zum Exoten macht, ist und bleibt aber der Antriebsstrang. Das Dreiliter-Aggregat stellt 258 PS und ein üppiges Drehmoment von 580 Newtonmeter bereit, das über die Siebengang-Automatik auf alle vier Räder verteilt wird.
Der rund 1,9 Tonnen schwere Zuffenhausener beschleunigte ohne Sport Chrono Paket in immerhin 6,3 Sekunden auf Tempo 100, maximal sind 230 km/h drin. Und die 6,3 spielt gleich noch eine wichtige Rolle. Denn so viele Liter Diesel genehmigt sich der Selbstzünder laut Hersteller auf 100 Kilometer.
 
Gebrauchtwagen  Porsche Macan S
Im Innenraum ist der gebrauchte Macan S Diesel auch heute noch ein echter Hingucker.
Mit gerade einmal 32.200 Kilometern wird der Diesel-Porsche jetzt angeboten. Der aufgerufene Preis beim Porsche-Händler liegt bei 58.890 Euro, die Mehrwertsteuer ist ausweisbar. Ein Angebot, das nicht nur Diesel-Fans ins Grübeln bringen könnte.

Von

Jens Borkum