Renault Kangoo Rapid Z.E.: Gebrauchtwagen, Preis, Transporter, Elektro

Elektrischer Renault Kangoo gebraucht unter 6000 Euro

Mit dem Kangoo Z.E. hat Renault bereits seit 2011 einen vollelektrischen Kleintransporter im Angebot. Gebraucht gibt es den Kangoo Z.E. fast geschenkt!
In Sachen Elektromobilität ist Renault seit Jahren ganz vorne mit dabei. Der Zoe gehört zu den beliebtesten Elektroautos der Deutschen und auch im Transporter-Segment hat Renault gleich mehrere vollelektrische Modelle am Start. Wie zum Beispiel den praktischen Kangoo Z.E.!
Schon seit 2011 ist der Elektro-Kangoo erhältlich und wurde zwischenzeitlich durch den größeren Master Z.E. ergänzt. Z.E. steht übrigens für "Zero Emission" und kennzeichnet die Elektromodelle für den gewerblichen Bereich. Zu Beginn gab es den elektrischen Kangoo in drei Größen: Rapid Compact (3,83 Meter), Rapid (4,21 Meter) und Rapid Maxi (4,60 Meter). Beim Motor setzen alle drei Versionen auf den gleichen Elektromotor mit überschaubaren 44 kW (60 PS) und 225 Nm Leistung, die jedoch für den Stadtverkehr ausreichend sind.

Aktueller Neupreis ab 20.820 Euro

Auch wenn es nicht so aussieht: Der Renault Kangoo kann sogar eine Europalette schlucken.

Genau wie beim Stadtflitzer Twizy sind die Batterien beim Kangoo Z.E. pauschal nicht im Kaufpreis enthalten, sondern werden zu einem monatlichen Preis, der je nach Fahrleistung variiert, gemietet. Anfangs gaben die Franzosen die Reichweite mit optimistischen 170 Kilometer an. Im Jahr 2017 hat Renault die Batterie-Kapazität von 22 kWh auf 33 kWh vergrößert, was die nominellen Reichweiten auf bis zu 230 Kilometer erhöht hat. Aktuell gibt es den Kangoo Z.E. ab 20.820 Euro.
Auf dem Gebrauchtwagenmarkt gibt es den vollelektrischen Kangoo für einen Bruchteil des Neupreises. In Herne wird ein Kangoo Z.E. aus dem Baujahr 2016 mit nur 14.289 Kilometern verkauft. Der Transporter ist unfallfrei und stammt aus erster Hand. Die Ausstattung ist, typisch Nutzfahrzeug, eher spartanisch, wobei immerhin Klimaanlage, PDC hinten, MP3-Radio und Bluetooth-Freisprecheinrichtung an Bord sind.

Renault Kangoo Z.E. für 5916 Euro

Die Höchtsgeschwindigkeit des Elektro-Kangoo liegt bei 130 km/h.

Kaufargument Nummer eins des Renault ist aber natürlich der Preis. Der Händler Bob Automobile Nord möchte nur 5916 Euro für den elektrischen Kangoo haben. Zwar muss auch hier die Batterie monatlich gemietet werden, doch der kleine Transporter kostet dennoch weniger als ein Drittel des ehemaligen Neupreises. Da es sich um ein Vorfaceliftmodell mit der kleineren 22 kWh-Batterie handelt, gibt Renault die Reichweite mit maximal 170 Kilometer an. Unter Realbedingungen sind rund 120 Kilometer möglich. Ein weiterer Pluspunkt für den Kangoo Z.E. – als Elektroauto darf er in alle Umweltzonen fahren und ist von der Kfz-Steuer befreit. Im Preisvergleich gehört dieser Elektro-Kangoo bereits zu den günstigsten Modellen auf dem Markt. Unter 5000 Euro geht eigentlich nichts.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.