Das Familienauto muss zur Inspektion? Beim Zweitwagen sind die Bremsen verschlissen? Der Steinschlag in der Scheibe muss dringend repariert werden? Wenn ein Werkstatttermin vereinbart werden soll, ist der Autofahrer fast immer auf sich allein gestellt. Die Entscheidung, welche Werkstatt freie Termine hat, günstige Preise anbietet und ordentliche Arbeit abliefert, muss er selbst herausfiltern. Zumal künftig wegen Inflation, Chip-Krise und Ukraine-Krieg lange Wartezeiten und steigende Preise zu erwarten sind.
Werkstattsuche
Inspektionen

Jetzt Termin bei Top-Werkstatt online buchen

Kostenvoranschlag sofort erhalten und Termin bei einer Werkstatt in Ihrer Nähe buchen.

In Kooperation mit


Eine brauchbare Entscheidungshilfe bei der Auswahl der passenden Werkstatt in der Nähe des jeweiligen Wohnortes bietet das Werkstattportal Repareo. Auf dem Internet-Portal kann der Kunde eine Online-Terminkalenderplanung vom heimischen Rechner aus vornehmen. Er erfährt, welche Werkstatt in der Nähe freie Termine hat und kann diese direkt online reservieren.
Die Digitalisierung der Werkstattbuchung ermöglicht zudem bei bestimmten Leistungen vorab eine Online-Preiskalkulation. So lassen sich die Leistungen der verschiedenen Werkstätten vergleichen. Zudem gibt es Informationen darüber, wie sich die Preise entwickeln, welche Reparaturen besonders teuer sind und wo sich Geld sparen lässt.
Bereits vor der Kontaktaufnahme zur Werkstatt hilft die herstellerbasierte Kalkulation dabei, zu erfahren, was genau bei der nächsten Inspektion ausgeführt werden muss. Der Autobesitzer erhält zum Beispiel Infos zur Menge an Motoröl, die benötigt wird, oder exakte Angaben, wann der Zahnriemen gewechselt werden muss. Das schafft Transparenz noch vor dem Werkstattaufenthalt.
Beim Online-Vergleich erfährt der Kunde außerdem sehr oft über Aktionen der jeweiligen Werkstätten – etwa Bremsenwechselwochen oder kostenfreie Vorabchecks zur HU/AU-Vorführung. Oftmals ist nicht nur der Preis einer Reparatur für die Auswahl der passenden Werkstatt entscheidend, sondern auch ein früher Termin, spezielle Angebote – etwa ein Hol- & Bring-Service – oder die positiven Bewertungen anderer Nutzer.

So funktioniert die Online-Buchung eines Werkstatttermins

1. Auf der Repareo-Internetseite (www.repareo.de) die gewünschte Werkstattleistung auswählen und die Postleitzahl des Wohnortes eingeben, in dessen Umgebung die Werkstatt benötigt wird. Wer noch gar nicht weiß, was am Auto gemacht werden muss, wählt bei den Services einfach "Termin" aus.
2. Das jeweilige Fahrzeugmodell, um das es geht, über die Modellauswahl oder per Eingabe der HSN/TSN-Nummer angeben. Das ist wichtig für die Preiskalkulation. Ebenso die Auswahl der Region, nach der die Preise kalkuliert werden sollen, da sich Werkstattsätze je nach Region deutlich voneinander unterscheiden können.
3. Email-Adresse angeben, um die Übersicht der möglichen Werkstätten mit Kostenvergleich und freien Terminen zu erhalten. Die Übersicht wird nach Eingabe der Email auf der Internetseite sichtbar, per Mail erhält der Kunde aber noch weitere Details zur Preiskalkulation mit Angaben, was gemacht wird (Herstellervorgaben). Die Übersicht der zur Verfügung stehenden Werkstätten kann noch nach freien Werkstätten und Vertragswerkstätten gefiltert werden.
4. Werkstatt auswählen und Termin buchen. Eine Stornierung ist später noch möglich und es muss keine Vorauszahlung geleistet werden.
Übersicht von Werkstätten mit freien Terminen auf der Internetseite repareo.de: Bei konkret gewählten Leistungen gibt es den Kostenvoranschlag direkt dazu.

Häufige Fragen zu Repareo

Welche Vorteile bietet die Onlinebuchung von Werkstattterminen?

Pfeil
Für die Reservierung eines Werkstatttermins sind keine Telefonate nötig, die Onlinebuchung findet am heimischen Rechner statt. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist die Möglichkeit, einen direkten Vergleich verschiedener Reparaturbetriebe vornehmen zu können. Da viele Werkstätten momentan ausgebucht sind, kann der Autobesitzer sehen, welche Werkstätten freie Termine haben. Als besonderen Service bietet Repareo eine Online-Preiskalkulation für bestimmte Leistungen vorab an.

Welche Werkstätten stehen zur Auswahl?

Pfeil
Repareo hat nach eigenen Angaben 31.000 Werkstätten in ganz Deutschland in seinem Verzeichnis.

Welche Arbeiten lassen sich vorab kalkulieren?

Pfeil
Nicht alle Reparaturaufträge können bereits vor dem Werkstattbesuch exakt kalkuliert werden. Dort, wo es klare Zeitvorgaben und einen eindeutig zu beziffernden Arbeitsaufwand gibt, lassen sich die Kosten jedoch bereits vorab berechnen. Zurzeit ist die Echtzeit-Preiskalkulation möglich bei folgenden Leistungen: Inspektion, Zahnriemenwechsel, Bremsenwechsel und Ölwechsel.

Was kostet mich der Service von Repareo?

Pfeil
Die Nutzung des Werkstattportals ist für den Kunden kostenlos. Repareo erhält von den Werkstätten eine Provision für die Vermittlung eines Termins.

Wie kommt das Auto in die Werkstatt?

Pfeil
Wer sein Auto nicht selbst zur Werkstatt fahren möchte, bzw. für den Fall, dass das Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig ist, bieten einige Repareo-Partnerbetriebe einen Hol- und Bring-Service an.