Sie suchen ein Pedelec, mit dem Sie eine längere Tour, vielleicht sogar ein Abenteuer, bestreiten können? Es muss geländegängig sein, Ihnen hier und da vielleicht sogar den Weg weisen, und Sie wollen sich immer rundum sicher fühlen? Wir hätten hier eine Empfehlung: das Riese + Müller Superdelite. 
Oh Mann, hier ist nun wirklich alles verbaut, was man sich selbst als Nerd kaum zu wünschen wagt. Einzigartig in dieser Klasse sind gleich mehrere Dinge: Mit insgesamt 1125 Wattstunden fahren Sie auf moderater Unterstützungsstufe wahrscheinlich länger, als es – salopp gesagt – Ihr Hintern aushält.
Wobei, mit den verbauten Federelementen der Firma Suntour, einem guten Sattel und einer Dropperpost wird auch Ihr Allerwertester geschont. Die Magura-Bremsen haben auf dem Dekra-Prüfstand quasi überperformt. Die 60 Millimeter dicken Johnny Watts-Pneus walzen im Zusammenspiel mit der Federung alles platt, was sich dem Superdelite und seinem Fahrer in den Weg stellt. 
Über-Performer: Die Magura-4-Kolben-Bremse übertrifft das, was der Dekra-Prüfstand mit Höchstnoten belegt.

Technische Daten

Rahmen: Aluminium
Federgabel: 
Front: Suntour Aion, 140 Millimeter Heck: Suntour RS-19 Edge 3CR, 140 Millimeter
Motor: 
Bosch Performance Line CX
Akku: 
Bosch Powertube, 625 + 500 = 1125 Wattstunden
Schaltung:
 Rohloff E-14, 14 Gänge
Bremsen: 
Magura MT5, hydraulische Scheibenbremse 180/180 Millimeter
Bereifung: 
Schwalbe Johnny Watts, 60 Millimeter, Reflex
Gewicht:
 36,1 Kilogramm
Zulässiges Gesamtgewicht: 
140 Kilogramm
Preis: 
10.048 Euro

Mit Abus-Schloss & Display mit Navi-Funktion

Und natürlich setzt Riese + Müller, wie die meisten Hersteller in dieser Kategorie, auf den stärksten Bosch-Motor, den Performance Line CX. Das Display aus gleichem Hause übernimmt für Sie sogar die Navigation, wenn Sie dies zuhause am Computer oder am Handy vorbereitet haben. 
Das Abus-Schloss, welches an unserem Test-Pedelec unter dem Oberrohr angebracht war, traut man sich bei all den Features schon fast nicht mehr zu erwähnen, ebenso wie den kleinen Gepäckträger vorn, der für Aktentaschen oder andere kleinere Lasten gedacht ist. Hatten wir das M99 Mini-Licht von Supernova mit Fernlicht schon erwähnt? Geschenkt.
Das Nyon-Display von Bosch besticht mit tollen Farben, Schärfe und einer Navigationsfunktion.
Letztlich trägt das Superdelite die Qualität schon im Namen. Das Bike ist gleichzeitig Trendsetter und Maßstab in der SUV-Klasse. Hier stimmt einfach alles. Und dann ist es leider wie mit den Autos: Viel kostet viel. Unser heißester Tipp darum zum Schluss: Lassen Sie sich das Bike schenken!

Wertung: Riese + Müller Superdelite GT Rohloff 

Abzweigung
Reichweite
Abzweigung
Abzweigung
Uphill-Stresstest
Abzweigung
Abzweigung
Maximale Unterstützung
Abzweigung
Abzweigung
Bremsen
Abzweigung
Abzweigung
Ausstattung
Abzweigung
Abzweigung
Fahrspaß
Abzweigung
Abzweigung
Design
Abzweigung
Abzweigung
Punkte
Abzweigung
Abzweigung
Note
Abzweigung
Abzweigung
Website
Abzweigung
★★★★★★★★★★
★★★★★★★★★☆
★★★★★★★★★★
★★★★★★★★★★
★★★★★★★★★☆
★★★★★★★★★★
★★★★★★★★★★
68
1,1