Skoda Octavia RS: gebraucht, Preis, kaufen

220 PS starker Power-Kombi von Skoda zum Tiefpreis zu verkaufen!

Der Skoda Octavia RS bietet viel Platz, Komfort und Power für vergleichsweise wenig Geld. Dieses gebrauchte Exemplar ist 75.300 km gelaufen und kostet nur die Hälfte des Neupreises!
Der Skoda Octavia RS mischt seit 2005 den Automarkt auf. Vorzugsweise als Kombi. Der primäre Grund für seine Beliebtheit ist so banal wie logisch: Der Tscheche kann fast alles gut und ist dabei vergleichsweise günstig. Vor allem als Gebrauchtwagen liegt er preislich deutlich unter der Konkurrenz. So wie dieser Skoda Octavia RS Combi der dritten Generation, der jetzt in Erfurt zum Verkauf steht! Der in candyweiß lackierte Mittelklasse-Kombi wurde im Juli 2014 erstmals zugelassen und hat seitdem gerade mal 75.300 Kilometer zurückgelegt. Das Fahrzeug ist scheckheftgepflegt und hat zudem eine Garantie ab Kauf. Zu TÜV oder Zustand macht der Händler keine Angaben. Optisch gibt der RS allerdings keinerlei Grund zur Sorge, weist außen wie innen keine sichtbaren Gebrauchsspuren auf. Gerade die schicken Teilleder-Garnituren in Cockpit und Fond sehen aus wie neu.

Sportlich-schlicht und mit sehr viel Platz

Das Interieur ist schlicht und übersichtlich. Highlights sind die speziellen Teilleder-Sitze mit RS-Logo.

Der Innenraum des Octavia bietet ansonsten kein Feuerwerk an Extras. Schlichtes Farb-Display mit Parkhilfe vorne und hinten, Sitzheizung, Climatronic – echte Ausstattungs-Highlights sucht man hier vergebens. Die braucht es auch nicht unbedingt, in Kombination mit den RS-Sitzen wirkt das schlichte Interieur durchaus sportlich-stimmig. Passend dazu darf der Fahrer per Hand durch die sechs Gänge schalten. Was der Skoda an Luxus vermissen lässt, macht er mit seiner Praktikabilität wieder wett. Die Platzverhältnisse im Kombi sind üppig, mit seinen 610 bis maximal 1740 Litern Laderaumvolumen liegt er fast auf Augenhöhe mit einem VW Passat Variant (650 bis 1780) und positioniert sich damit als ideales Reiseauto.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist top!

Die Skoda-Optik ist wenig spektakulär. Dicke Endrohre und Sport-Felgen machen allerdings neugierig.

Das wohl entscheidende Extra trägt der Octavia RS allerdings unter der Motorhaube. Dort wartet ein zwei Liter großer Vierzylinder mit Turbolader auf den richtigen Impuls aus dem Cockpit. Satte 220 PS und bis 350 Nm Drehmoment leistet der Skoda, das reicht für eine Beschleunigung in weniger als sieben Sekunden auf Tempo 100, erst bei 248 km/h soll Schluss sein. Das ist durchaus beachtlich, gerade in dieser Preisklasse. Denn der Power-Kombi war schon als Neuwagen recht günstig (um die 30.000 Euro) und hat jetzt noch mal die Hälfte seines Werts verloren. Für 15.850 Euro wird der Skoda Octavia RS Combi jetzt angeboten, und das ist vor allem angesichts der moderaten Laufleistung richtig preiswert. Im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt gibt es derzeit kein günstigeres Angebot. (Hier geht es zu weiteren Skoda Octavia!)

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.